Suchen

Steckverbinder

Zusätzliche Versionen im USB 3.0 Standard

| Redakteur: Ines Stotz

W+P Products hat das USB 3.0 Programm komplettiert und stellt weitere Varianten im Typ A, B und Micro USB vor. Der USB 3.0 Standard bietet High-Speed-Datentransferraten von 4,8 Gbit/s

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

W+P Products hat das USB 3.0 Programm komplettiert und stellt weitere Varianten im Typ A, B und Micro USB vor. Der USB 3.0 Standard bietet High-Speed-Datentransferraten von 4,8 Gbit/s und wird zunehmend häufiger als Schnittstelle in Massenspeichern, Druckern, Scannern, TV-Schnittstellen, Digitalkameras oder Notebooks, sowie in Bereichen industrieller Steuerung und Embedded Computing eingesetzt.

Das USB 3.0 Artikelprogramm von W+P umfasst sowohl SMT- als auch Einlötvarianten als Stecker, Buchsen und Kabelstecker. Für Geräte mit geringem Platzbedarf wie z.B. mobile Telefone werden vorrangig Micro USB 3.0 Buchsen eingesetzt. Typ A-Varianten finden sich beispielsweise am PC, Typ B Varianten an Peripheriegeräten.

Die hohen Datenübertragungsraten werden durch eine Technik vergleichbar dem PCI-Express bzw. Serial ATA realisiert, die den Einsatz eines 2. Aderpaares plus Masseanschluss im Kabel erfordert. Eine Abwärtskompatibilität zu USB 2.0 und USB 1.1 ist gegeben.

Die Isolierkörper der USB 3.0 Steckverbinder bestehen aus thermoplastischem Kunststoff gemäß UL94 V-0, das Kontaktmaterial der Federkontakte aus einer Kupferlegierung mit einer selektiv vergoldeten Oberfläche. Die Lötbarkeit ist nach IEC 60512-12A und eine sichere Funktion im Temperaturbereich von –55 bis + 85°C garantiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 378398)

Über den Autor

Ines Stotz

Ines Stotz

Ist Chefredakteurin print/online bei elektrotechnik., elektrotechnik