Hygienic-Design

Die LED-Signalsäule speziell für Lebensmittel und Hygiene

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Reinigungsgerechte Gestaltung spart Zeit und Geld

Die Säulenform (Archiv: Vogel Business Media)

Durch die reinigungsgerechte Gestaltung lässt sich der Säuberungsaufwand erheblich reduzieren und die einfache und rückstandslose Entfernung von Schmutz gewährleisten. Zudem werden Energie und Putzmittel gespart. Das Polyamid-Gehäuse ist gemäß der FDA (Food & Drug Administration) zugelassen und daher lebensmittelecht und resistent gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Darüber hinaus ist das Anschlusselement der Säule und der Befestigungswinkel aus einem Guss, was zusätzliche Verbindungsstellen vermeidet, an denen sich Schmutz ablagern kann.

Einfachste Montage und lange Lebensdauer

Ein sogenannter Pine-Tree-Clip (Schnellbefestiger) ermöglicht die einfache und schnelle Montage ohne Schrauben und Muttern. Die Befestigung und der Anschluss der Säule erfolgt von hinten. Somit ist das Gehäuse komplett geschlossen und Bohrlöcher werden vermieden. Zudem ist das leuchtstarke Gerät dank der verwendeten LED-Technologie wartungsfrei und verfügt über eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Der integrierte, lautstarke Summer gewährleistet außerdem die Signalisierung aller Personen außer Sichtweite. Eines der wesentlichen Merkmale der Signalsäule ist die elektronische Modularität der einzelnen Signalstufen. Diese ersetzt die bisher bekannte, mechanische Modularität und vermeidet dadurch zusätzliche Nahtstellen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:340924)