Handhabung und Montage

Flexible Drehmodule: kompakt, punktgenau und dynamisch

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Freie Wahl des Motors für das elektrisch angetriebene Drehmodul ERM

Dass das mechatronische Schwenken auch bei höheren Lasten Vorteile bieten kann, zeigt das elektrisch angetriebene Drehmodul ERM. Es vereint hohe Drehmomente und eine hohe Genauigkeit. Selbst große Lasten, wie sie beispielsweise beim Drehen und Umorientieren von Werkstücken in der Automobilzulieferindustrie vorkommen, lassen sich mit ihm beliebig und zugleich präzise positionieren. Das erhöht zum einen die Flexibilität bei der Prozessgestaltung, denn spontane Änderungen des Handhabungsschemas lassen sich ebenso schnell programmieren wie ein kontinuierlicher Wechsel von Teilefamilien.

Zum anderen sinkt der Inbetriebnahmeaufwand, denn im Gegensatz zu pneumatischen Schwenkeinheiten ist es nach Firmenangaben bei den ERM-Modulen leicht, Toleranzen im Anlagenbau in Sekundenschnelle über eine feinjustierte Drehbewegung präzise auszugleichen. Zudem können die Module beim Einrichten oder bei der Wartung der Anlage mit sicher reduzierter Geschwindigkeit gefahren werden, wodurch Schäden verhindert und der Zeitbedarf beim Einfahren der Anlage reduziert werden soll.

Adaptiv konzipiert lassen sich die ERM-Module mit allen gängigen Industrie-Servomotoren ausstatten. Sie bieten damit hinsichtlich der Steuer- und Regelungsstrategie einen besonders hohen Freiheitsgrad. Mit dem passenden Motor ausgerüstet können die Eigenschaften der Anlagensteuerung hinsichtlich Programmierung, Safety oder Feldbussen direkt auf das Modul übertragen werden.

Unterschiedliche regionale Standards zwischen Europa, USA und Asien lassen sich auf diese Weise vergleichsweise leicht kompensieren. Das in 4 x 90°-Schritten drehbare Vorgelegegetriebe ermöglicht darüber hinaus, dass die Störkontur des Drehmoduls inklusive Antrieb optimal auf die Gegebenheiten von Portalen abgestimmt werden kann. Eine serienmäßige Mittenbohrung von 22 mm ermöglicht besonders kompakte und aufgeräumte Anlagendesigns. Um pneumatische Aktoren hinter der Drehachse mit Druckluft zu versorgen, sind standardmäßig acht Luftdurchführungen integriert. In Baugröße 160 beträgt das maximale Abtriebsdrehmoment 75 Nm, das maximale Antriebsdrehmoment 2 Nm.

Hochleistungsdrehmodule als kompakte Kraftpakete

Am oberen Ende der Leistungsskala sind mit den Hochleistungsdrehmodulen PR 2, PDU 2 und PSM 2 drei kompakte, besonders leistungsdichte und intelligente Antriebe angesiedelt, die gezielt für den robusten Einsatz in der Industrie optimiert sind. Die komplette Regel- und Leistungselektronik ist bei diesen Modulen vollständig integriert. Das spart einen externen Regler und minimiert den Verkabelungsaufwand sowie die Fehleranfälligkeit.

Die Kraftpakete gibt es in jeweils drei standardisierten Baugrößen. Die Ansteuerung erfolgt wahlweise über Profibus (bis 12 Mbit/s) oder CAN-Bus (bis 1 Mbit/s). Zur Inbetriebnahme und Parametrierung via PC mit dem Motion Tool verfügen die Module über einen USB-Device-Anschluss. Über einen einfach einstellbaren Drehcodierschalter lassen sie sich manuell adressieren.

Erste Modulbewegungen lassen sich manuell über Dip-Schalter realisieren. Der jeweilige Status ist anhand einer LED-Anzeige ablesbar. Mit Harmonic Drive Getrieben erreichen das als Drehmodul konzipierte PR 2 und das für den Antrieb von Linearachsen konzipierte PDU 2 je nach Baugröße enorme Drehmomente zwischen 16 Nm und 184 Nm. Zum schnellen Verfahren von kleineren Massen kann das direkt angetriebene PSM 2 genutzt werden.

Das kompakte Modul erzielt bei einem Drehmoment von bis zu 1,8 Nm bis zu 4.320 min-1. Position, Geschwindigkeit und Drehmoment lassen sich bei allen drei Modulen individuell regeln. Ein inkrementeller Encoder gewährleistet eine hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit. Über die integrierte Haltebremse können die angefahrenen Positionen zuverlässig fixiert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44273965)