Foxconn besucht Vakuum-Spezialisten Schmalz