Batterieüberwachung

In 5 Sekunden den Zustand der Bleibatterie ermitteln

Seite: 3/5

Anbieter zum Thema

Können auch alte Batteriestränge getestet werden?

Je größer die Anzahl der Blöcke in einem Strang ist, desto größer wird die Aussagekraft einer ersten Messung. Durch Vergleich von möglichst vielen Leitwert-Messergebnissen, werden die Blöcke auffallen, die nicht im Mittel aller anderen Blöcke liegen.

Mit einer entsprechenden Vorgehensweise ist es möglich, auch alte Batterieanlagen mittels Leitwertmessung zu beurteilen. In Verbindung mit einem Kapazitätstest wird der ursprüngliche Startleitwert ermittelt, daraus ergibt sich der Grenzleitwert, der den Hinweis auf den Austausch der Batterie gibt. Besonders interessant ist, dass dann zielsicher Batterien gleicher Qualität, aufgrund des ermittelten, gleichen Innenwiderstands, zusammen-gestellt werden können, ohne pauschal alle Blöcke entsorgen zu müssen.

Entsprechend kann die Leitwertmessung als Qualitätskontrolle für neue Batterien eingesetzt werden.

Werden auch Notlicht- und Sicherheitsanlagen abgedeckt?

Die DIN VDE 0100 Teil 718 (früher DIN VDE 108/10:89) Bauliche Anlagen für Menschenansammlungen, bzw. DIN/EN 50172, Sicherheitsbeleuchtungsanlagen, schreibt für die Batterien vor: „Jährlicher Betriebsdauertest außerhalb der Betriebszeit“. Dies ist praktisch ein Entladetest, und genau genommen in der Praxis nicht immer durchführbar. Hotels oder Krankenhäuser z.B., haben immer Betriebszeit.

Hier kann die Leitwertmessung ergänzend eingesetzt werden um zusätzliche Informationen über die Batterieanlage zu erfassen. Schwache Batterien können in der Garantiezeit zielsicher identifiziert werden. Für bestimmte Anlagen wie z.B. kerntechnische Anlagen, ist u.a. die Prüfung der Übergangswiderstände der Verbinder vorgeschrieben. Dies ist mit einem Leitwerttester sehr einfach und zuverlässig möglich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43351448)