WEG

Innovative IE4-Elektromotoren verbrauchen wesentlich weniger Energie

Seite: 2/2

Die solide Konstruktion vereinfacht Montage

Für die Motorbaugrößen 225 – 355 bietet der Motor eine flexible Klemmenkastenausführung, bei der die Klemmen je nach den anwendungsspezifischen Anforderungen entweder oben oder seitlich positioniert werden können. Die Baureihe ist modular aufgebaut. Diese Modularität ermöglicht eine Senkung der Lagerkosten durch Verwendung eines gemeinsamen Motorgehäuses für mehrere Klemmenkastentypen und mehrere Klemmenkastengrößen.

Der Motor ist robust konstruiert und hat stabile, integrierte Füße. Diese solide Konstruktion vereinfacht Montage und Ausrichtung. Motoren ab Baugröße 160 verfügen über flache Oberflächen, die eine problemlose Anbringung von Schwingungsaufnehmern ermöglichen - ein wichtiger Vorteil für die Zustandsüberwachung und Planung einer vorbeugenden Wartung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Die Motorenbaureihe vom Typ W22 Super Premium sind Niederspannungsmotoren. Die Baureihe umfasst 2-, 4- und 6-polige Motoren in den Baugrößen 132 bis 355. Die Motoren entsprechen der Norm DIN EN 50347, und sie lassen sich deshalb problemlos und einfach gegen Motoren der Energieeffizienklassen IE1, IE2 oder IE3 austauschen.

Frequenzumrichter für flexible Lösungen

Für eine Vielzahl von Branchen hat WEG den Frequenzumrichter der Baureihe CFW500 mit Leistungen bis 22 kW. Eine flexible Lösung, die den europäischen Markt im Visier hat. Anwenderfreundlich ist das modulare Plug & Play-Konzept. Programmierbar sind die Umrichter gemäß IEC 61131-3. Eingebaut ist eine programmierbare Mikro-SPS, vorprogrammierte Makros gibt es für eine Reihe von Anwendungen. Und: Die hauseigene WLP-Software gibt es gratis.

Der Austausch älterer Motoren lohnt sich

"Motoren laufen normalerweise Tausende von Stunden pro Jahr. Indem Anwender ältere Motoren durch neuere Versionen mit höherem Wirkungsgrad ersetzen, können sie die Energieeffizienz erhöhen und damit erhebliche Kostensenkungen erzielen, sodass sich eine solche Investition innerhalb von wenigen Jahren, in manchen Fällen sogar in Monaten bezahlt macht", erläutert Marek Lukaszczyk, Marketing Manager für Europa bei WEG. “Die neuen Motoren aus der Baureihe W22 Super Premium gewährleisten dank ihrer Zuverlässigkeit, ihrer hervorragenden Wartungseigenschaften und ihrem niedrigen Energieverbrauch niedrige Gesamtbetriebskosten und tragen so für unsere Kunden zu einer Senkung ihres CO2-Ausstoßes bei."

*

(ID:36785070)