Suchen

Einsatz in vier Wochen

Komfortables Verdrahten und Konfektionieren von Kabeln per Drahtrouting

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Kabelkonfektionierung leicht gemacht

Das Programm generiert alle erforderlichen Engineering-Daten in Bezug auf die Verdrahtung mit Aderlänge, Art der Aderendhülsen (Crimpungen) und Kennzeichnungsdaten für die Leitungen nach DIN 60204 / VDE 0113. Sie werden zum automatischen Beschriften der Drähte mit Start- und Zielpunkt, zum exakten Ablängen sowie zum automatischen Anschlagen verwendet. Zur Ausgabe dieser Daten steht ein spezielles, SQL-gestütztes und frei programmierbares Modul mit Sortierung, Bündelung, Formatanpassung usw. zur Verfügung. Beispielsweise können auf diesem Wege auch variable Bündelungsarten nach Farbe, Querschnitt, Ziel oder auch in Bezug auf die Verdrahtung von Großgeräten im Schaltschrank an den Konfektionisten in Auftrag gegeben werden.

Schaltschrank gelangt am PC bis zur Fertigungsreife