Suchen

Messtechnik

Lasermesstechnik: Eine Verbindung mit Zukunft

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Eine weitere interessante Anwendung eines Ethernet-basierenden Sensors ist das Remote Monitoring. Das ist beispielsweise für Berater wichtig, die die Ingenieure im Feld mit dediziertem technischem Know-how unterstützen oder für Qualitätsbeauftragte, die eine ganze Fabrik mit allen Sensoren überwachen müssen. Ethernet-Konnektivität bedeutet, dass Sie diesen Aufgaben ortsunabhängig per Internet nachgehen können.

Integrierte Leistungsmessung in Industrie-Netzwerken

Die Leistungsmessung in der automatisierten Fertigung stellt allerdings noch höhere Anforderungen: Neben der flexiblen Einbindung in Industrienetzwerke über Profinet oder RS-232-Schnittstellen müssen die Geräte kompakt und robust sein. Ophir entwickelte für Anwendungen mit Festkörperlasern in der automatisierten Fertigung Helios. Das kompakte Messsystem ermittelt während einer kurzen Bestrahldauer zwischen 0,1 und 10s Laserleistungen von 100 W bis 12 kW und Laserenergie von 10 J bis 10 kJ.

Bildergalerie

Auf der sicheren Seite: Berührungslose Strahlanalyse

In Laserprozessen der industriellen Fertigung, die enge Toleranzgrenzen eingehalten müssen, liefert nur eine Messung des Strahlprofils verlässliche Informationen über die Qualität des Laserstrahls. Wer die Qualität seiner Prozesse auf konstant hohem Niveau halten möchte, muss Laserparameter wie Fokuslage, bzw. deren alterungs-, verschmutzungs- oder temperaturbedingte Verschiebung, die Qualitätskennzahl M2 des Lasers und die Leistungsdichte des Lasers kontinuierlich überprüfen. Eine von Ophir entwickelte Technologie zur berührungslosen Messung des Laserstrahls kennt keine Leistungsbegrenzungen und wurde schon bei High-Power Lasern mit 100 kW getestet. Um diese verschleißfreie, präzise und extrem schnelle Technologie auch in der automatisierten Fertigung nutzen zu können, entwickelte das Unternehmen zusätzlich Beamwatch Integrated. Neben einer optimierten Bauform und einem integrierten Leistungsmessgerät verfügt Beamwatch Integrated über verschiedene Schnittstellen, die das direkte Übertragen der Messdaten an Produktionsnetzwerke ermöglichen.

* *Christian Dini, Director Business Development, Ophir

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44690501)