Web-HMI

Neutrale Plattform für alle Devices

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Plattformneutral vs. plattformspezifisch

Die Designerkomponente ist ein auf Windows basierendes Projektierungswerkzeug. Dieses Tool beinhaltet einen großen Teil der Systemleistung. Somit lassen sich HMI-Projekte effizient generieren, und zwar in Form der Serverkonfiguration und der Bedienoberflächen in HTML5 und JavaScript. Die Laufzeitumgebung ist für die Clients (gemeint sind hier die Bedienoberflächen) plattformneutral realisiert und ohne Softwareinstallation möglich. So kann der Anwender beliebige Devices, wie Smartphones, Tablets, Panel-PCs oder Desktop-Systeme, nutzen. Denn für deren Betrieb ist nur ein entsprechend moderner Browser (Internet Explorer, Safari, Firefox, Google Chrome) notwendig.

Portierbar auf zahlreiche weitere Plattformen

Die Serverkomponenten inklusive des Webservers laufen entweder direkt auf dem Steuerungssystem oder auf einem PC. Der praktische Nutzen dabei: Sie sind somit plattformspezifisch realisiert.

Für Windows oder auch für Codesys

Die Serverkomponenten, sie gibt es entweder in einer Ausprägung für PC mit dem Betriebssystem Windows oder aber auch in einer abgespeckten Form, und zwar für die Codesys-Plattform. Der Einsatz von Interface-Beschreibungen der Funktionsserver und der Einsatz von Web-Services ermöglichen zudem eine einfache Portierung auch auf zahlreiche andere Software-Plattformen.

Der Aufwand fürs Portieren bleibt gering

Durch die starke Modularisierung der Serverkomponenten (jeder Server ist für eine spezielle Aufgabe zuständig) können bei einer Portierung auch nur spezielle Server umgesetzt werden. Besitzt eine Plattform beispielsweise eine eigene Script- oder Programmausführungs-komponente, ist es nicht notwendig, den Script-Server zu portieren. Somit kann der Portierungsaufwand auf ein Minimum reduziert werden.

Das Gesamtsystem (System-Server) erkennt aus der Projektierung, welche Serverkomponenten zur Laufzeit benötigt werden und steuert nur diese an.

Literaturhinweis:

[1] Frank Stegerwald, UI künftig nur plattformneutral, 5 elektrotechnik 2014, Seite 48 - 49.

* Frank Stegerwald, Leiter Software-Entwicklung, GTI-Control

(ID:42648421)