Suchen

Industrielle Steuerung

Steuerung mit IEC 61131-3 Codesys Programmierung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Hy-Line Communication und Opto 22 kündigen die Erweiterung der internationalen Standard-IEC 61131-3-Programmieroptionen für die Groov Epic Edge-programmierbare industrielle Steuerung an.

Firmen zum Thema

Edge-programmierbare industrielle Steuerung: Epic-System von Opto 22 mit IEC 61131-3 Codesys Programmierung.
Edge-programmierbare industrielle Steuerung: Epic-System von Opto 22 mit IEC 61131-3 Codesys Programmierung.
(Bild: Hy-Line)

Durch Hinzufügen dieser neuen Programmieroptionen zu den vorhandenen Ablaufdiagrammen und benutzerdefinierten Optionen in Groov Epic können Steuerungstechniker unter Verwendung einer Vielzahl von Sprachen, die sie bereits kennen, programmieren. Alle IEC- 61131-3-Standardsprachen werden von Groov Epic unterstützt, einschließlich Funktionsblockdiagramm (FBD), Strukturierter Text (ST), Sequenzielle Funktionsdiagramme (SFC) und Kontaktplan (LD).

Verschiedene Softwaretools kombinierbar

Das Hinzufügen der Option IEC 61131-3 bietet den Ingenieuren einige Vorteile. Zum einen kann das beste Softwaretool für jede spezifische Anwendung ausgewählt werden. Zum anderen können verschiedene Softwaretools kombiniert werden, um Steuerungs- und IIoT-Lösungen auf einer einheitlichen Plattform zu erstellen. Und schließlich können Unternehmen das vorhandene Mitarbeiterwissen in den IEC 61131-3-Programmiermethoden, einschließlich der jahrzehntelangen Kontaktplanlogik, weiterhin nutzen.

Codesys-Entwicklungssystem

Das PC-basierte Codesys Development System V3 dient zum Erstellen und Kompilieren von IEC 61131-3-Programmen zum Herunterladen in eine vorinstallierte Codesys-Runtime, die auf Groov Epic ausgeführt wird. Das Codesys-Entwicklungssystem ist kostenlos erhältlich.

Die Codesys-Laufzeitumgebung für Groov Epic wird durch eine von Opto 22 beziehbare kostenlose Softwarelizenz aktiviert. Neben IEC 61131-3 kann Groov Epic auch mit dem nativen PAC Control von Opto 22 programmiert werden. Die bewährte, flussdiagrammbasierte PAC-Steuerung mit optionalem Scripting bietet mehr als 400 englische Befehle für analoge Prozess- und digitale Ablaufsteuerung, komplexe Berechnungen, bedingte Verzweigungen, String-Verarbeitung und andere komplexe Funktionen.

Erstellung benutzerdefinierter Anwendungen

Andere Programmierungsoptionen umfassen die Verwendung von Softwaresprachen, die vom Linux-Betriebssystem über eine sichere Shell unterstützt werden. Dieser Zugriff ermöglicht den Entwicklern zusammen mit Toolchains und Interpreters für Java, C / C ++, Python, JavaScript / Node.js und mehr die Erstellung benutzerdefinierter Anwendungen. Darüber hinaus enthält Groov Epic Node-RED als weitere Programmieroption. Node-RED verwendet eine flussbasierte Entwicklungsumgebung, die für die Verarbeitung und Kommunikation von Edge-Daten optimiert ist.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45942509)

Über den Autor

Gudrun Zehrer

Gudrun Zehrer

, elektrotechnik