Ethernet-Leitung

Unterwasserrugby - robustes Kabel für harten Sport

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Robuste Leitung unter Wasser

Genauso robust muss auch die Technik für den Unterwassereinsatz sein. In 5 m Tiefe lastet schon ein spürbarer Wasserdruck auf dem Equipment, das zudem gechlortem Wasser widerstehen muss. Für den anspruchsvollen Einsatz unter Wasser stellte Lapp dem Tauchclub Stuttgart, zu dem auch die Unterwasserrugby-Abteilung gehört, 100 m der Etherline Y Flex zur Verfügung.

Dabei handelt es sich um eine flexible industrietaugliche Hochgeschwindigkeits-Netzwerkleitung der Kategorie 5e mit einer doppelten Abschirmung, die eine hohe Übertragungssicherheit in elektromagnetisch belasteten Bereichen sicherstellt. Mit ihrem Mantel aus PUR ist sie ölbeständig für den Industrieeinsatz, widersteht aber auch Chemikalien wie Chlor, das zur Desinfektion dem Badewasser zugegeben wird.

Leidenschaft für Kabel und Sport

Bei der Unterwasserrugby-Bundesliga der Damen belegte die von Lapp unterstützte Spielgemeinschaft Stuttgart/Weinheim den ersten Platz. Hinzu kommt, dass eine Mitarbeiterin von Lapp diese raue Sportart mit Leidenschaft betreibt. Personalentwicklerin Kathrin Fuchs spielt für die zweite Mannschaft der Stuttgarter in der Landesliga Baden-Württemberg sowie in der Damen-Bundesliga. Gottfried Marquardt, Vertriebsleiter Südwest bei Lapp: „Da helfen wir doch gerne, das passt genau in unsere Philosophie“.

„Die Videoübertragung klappte reibungslos, die Zuschauer waren mittendrin im Geschehen“, berichtet Kathrin Fuchs. Auch bei weiteren Meisterschaften und internationalen Turnieren ist das Lapp-Kabel künftig eingeplant.

(ID:43552798)