AVT Allied Vision Technologies Asia startet mit dem operativen Geschäft

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

AVT Asia Pte. Ltd. übernimmt mit neuem Büro und neuen Mitarbeitern den Vertrieb des Kameraherstellers in Asien und hat mit Sitz im Stadtstaat Singapur am 01.Juli 2010 mit dem operativen Geschäft begonnen. Die im Februar 2010 gegründete Niederlassung der Allied Vision Technologies GmbH übernimmt die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens in der Asia-Pacific Region.

Firma zum Thema

Boon-Keng Teng, Vertriebsleiter von AVT Asia
Boon-Keng Teng, Vertriebsleiter von AVT Asia
( Archiv: Vogel Business Media )

AVT Asia hat inzwischen großzügige Büroräume in der Innenstadt von Singapur bezogen. Außerdem unterstützen seit Anfang Juli zwei neue Mitarbeiter Boon-Keng Teng, Vertriebsleiter von AVT Asia.

Thomas Lin Xiaochun verstärkt als Field Application Engineer den Technischen Support für die Betreuung der lokalen Distributoren und Kunden. Kristin Liu Liyu übernimmt als Office Manager alle Tätigkeiten aus den Bereichen Vertriebsinnendienst und der Administration.

„Die Einarbeitung der neuen Kollegen und die Übergabe der Kundenbetreuung von Deutschland nach Singapur wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wir rechnen damit, bis spätestens Ende 2010 alle operativen Geschäftstätigkeiten übernommen zu haben“, erklärt Boon-Keng Teng.

Bildergalerie

Große Ambitionen in Asien

„Wir freuen uns, mit dem Beginn des operativen Geschäftes von AVT Asia unseren Kunden im Asia-Pacific-Raum einen noch besseren Service und technischen Support anbieten zu können“, kommentierte Frank Grube, President & CEO von Allied Vision Technologies. „AVT hat große Wachstumsambitionen in diesem Markt und das erfordert ein hohes Niveau an Kundenservice. Unser Singapur-Büro ist schon für weiteres Wachstum dimensioniert und bietet bei Bedarf Platz für mehr als doppelt so viele Mitarbeiter.“

(ID:353121)