Software-Tool Beschleunigte modellbasierte Konstruktion

Redakteur: Daniel Weigel

Dassault Systèmes bringt mit Solidworks Model Based Definition (MBD) ein neues Software-Tool auf den Markt. Techniker verbessern mit dieser leistungsstarken und zeichnungslosen Fertigungsanwendung für das modellbasierte Konstruieren die technische Kommunikation.

Anbieter zum Thema

(Dassault Systèmes)

Zudem beschleunigt das 3D-Tool die Konstruktions- und Fertigungsprozesse und reduziert damit die Produktionszeit sowie die Produktionskosten.

Solidworks MBD optimiert die Technische Kommunikation unter anderem durch die Nutzung von Dateiformaten im Industriestandard. Techniker können Produkt- und Fertigungsinformationen direkt in 3D definieren, organisieren und veröffentlichen. Damit verbessert sich die Kommunikation zwischen den Konstruktions- und Fertigungsteams, und das Fehlerrisiko sinkt.

Solidworks MBD deckt zahlreiche Anwendungsszenarien ab: die Weitergabe von Bauteil- und Montageinformationen an die Fertigung, das Einholen von Angeboten durch den Einkauf oder die Erstellung von Prüfberichten für die Qualitätssicherung. Damit erzeugen Konstrukteure ein Masterdokument mit allen Produkt- und Fertigungsinformationen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43415027)