Reihenklemmen

Durchdachtes Konzept macht Schaltschrankbau effizienter

Seite: 2/4

Firma zum Thema

Zwei Programme – Applikation und Universal

Ob einfaches Handling, mehr Platz im Schaltschrank oder Zeitersparnis bei der Montage: dem Anwender werden zahlreiche Vorteile in seinem Prozess zugesichert. Dabei stehen im Rahmen des Spektrums an Reihenklemmen zwei Programme zur Verfügung: ein Applikations- und ein Universalprogramm. Welches davon die geeignete Wahl ist, entscheiden letztlich die jeweiligen Anforderungen.

Oft lässt sich durch Standardisierung mit dem funktionsorientiert ausgelegten Universalprogramm die passende Lösung realisieren. Mit ihm setzt der Anwender auf praxisnahe Produktvorteile, umfassenden Services und anwendungsnahe Beratung entlang des Kundenprozesses – und erzielt so eine hohe Produktivität in den verschiedenen Schaltschrankapplikationen.

Bildergalerie

Für häufig wiederkehrende Anwendungen, wie Steuerstromverteilung oder Signalverdrahtung, bietet Weidmüller mit dem Applikationsprogramm die optimalen Lösungen. Durch gezielte Anordnung oder Auslassung von Produktfunktionen tragen diese maßgeblich zur Steigerung von Produktivität, Effizienz und Sicherheit bei. Wenn Konfigurationen nach Maß gefragt sind, steht der kundenspezifische Assemblierungsservice jederzeit zur Verfügung.

Maßgeschneiderte Produkte durch identifizierte Applikationsfelder

Schaltschränke sind zwar individuell konfiguriert – verschiedene, wiederkehrende Anwendungsfelder innerhalb des Schaltschranks sind jedoch fester Bestandteil in fast allen Einsatzgebieten. Diese Applikationsfelder hat Weidmüller identifiziert – und spezielle Lösungen dafür entwickelt. Denn mangels einfacher, vorgedachter Lösungen müssen Schaltschrankaufbauten häufig aufwendig gestaltet werden. Durch gezielte Anordnung und Funktionsintegration tragen die maßgeschneiderten Applikationsprodukte messbar zur Steigerung der Produktivität, Effizienz und Sicherheit bei – in allen Phasen des Prozesses. Zu den identifizierten Applikationsfeldern gehören unter anderem: die Energieeinspeisung, Energie-, Steuerstrom- und Messwandler-, Signal- sowie Rangierverteilung, darüber hinaus das Thema Schirmen und Erden.

(ID:44113839)