Suchen

Erfassung elektrischer Größen Energiedaten, Grenzwertüberwachung und Power Quality mit einem Gerät

| Redakteur: Rebecca Näther

Das Linetraxx PEM353 adressiert Anwendungen in den Niederspannungs(haupt)verteilungen (NSHV), in Rechenzentren und Gebäudeinstallationen. Als modernes Anzeigeinstrument für elektrische Größen eignet es sich zur Überwachung der Spannungsqualität (Power Quality) sowie für das Energiedaten-Monitoring gleichermaßen.

Firmen zum Thema

Als modernes Anzeigeinstrument für elektrische Größen eignet sich das Produkt zur Überwachung der Spannungsqualität (Power Quality) sowie für das Energiedaten-Monitoring gleichermaßen.
Als modernes Anzeigeinstrument für elektrische Größen eignet sich das Produkt zur Überwachung der Spannungsqualität (Power Quality) sowie für das Energiedaten-Monitoring gleichermaßen.
(Bild: Bender)

Mit seinem standardisierten Gehäuse (DIN 96 x 96 mm) ist es für den Fronttafeleinbau vorgesehen. Der geringe Aufbau von 7 mm sorgt für eine nahezu nahtlose Integration.

Anzeigeinstrument für Energiedaten-Monitoring

Im Rahmen eines Energiedaten-Monitorings stellt das Produkt die Messgrößen mit hoher Genauigkeit der Wirkarbeit bereit (Klasse 0,5 S). Wirk-, Blind- und Scheinenergie werden je Phase und als Gesamtwert gezählt. So können bis zu drei einphasige Betriebsmittel erfasst werden. Weitere Energiearten, wie z.B. Druckluft-, Wasser- und Gaszähler, werden über Impulszähler erfasst. Abgerundet wird das Bild durch die Aufzeichnung der Tages-Energiewerte der letzten 2 Monate und der Monats-Energiewerte der letzten 3 Jahre.

LCD-Display mit Klartextanzeige für deutlich lesbare Messgrößen

Das hintergrundbeleuchtete LCD-Display ist mit einer Klartextanzeige ausgestattet: Messgrößen sind deutlich lesbar. Die Bedienung ist ohne lange Einarbeitungszeit über die vier Tasten und der direkt darüber eingeblendeten Tastenfunktion möglich.

Alle relevanten Größen der Spannungsqualität messbar

Das Instrument misst alle relevanten Größen der Spannungsqualität (Power Quality) wie THD (Total Harmonic Distortion), TOHD (Total Odd Harmonic Distortion), TEHD (Total Even Harmonic Distortion), TDD (Total Demand Distortion). Außerdem misst es die individuelle Harmonische bis zur 31sten Ordnung, den k-Faktor, Scheitel- und Leistungsfaktor, sowie die Unsymmetrie.

Vierter Stromeingang zur ZEP-Überwachung oder N-Leitermessung

Der vierte Stromeingang kann entweder zur ZEP-Überwachung oder zur N-Leitermessung eingesetzt werden. Eine mögliche Überlastung des N-Leiters durch 3n-Harmonische kann somit frühzeitig erkannt werden. Dies senkt das Brandrisiko sowie bei einphasigen Verbrauchern das Überspannungsrisiko bedingt durch einen N-Leiterabriss.

Für Spannungsqualitätsüberwachung und Energiedaten-Monitoring

Durch seine umfangreiche Ausstattung eignet sich das Produkt für die Spannungsqualitätsüberwachung und das Energiedaten-Monitoring und trägt durch Überwachung des N-Leiters oder des ZEPs zur sicheren Anlagenverfügbarkeit bei.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45263183)