Umrichter Frequenzumrichter für Dreiphasen-Synchron- und Asynchronmotoren

Redakteur: Gudrun Zehrer

Die Acopos-Inverter-Familie P86 von B&R umfasst Frequenzumrichter für Dreiphasen-Synchron- und Asynchronmotoren mit und ohne Geber. Die Geräte decken ein breites Leistungsspektrum von 0,75 bis 75 kW ab.

Anbieter zum Thema

Die Acopos-Inverter-Familie P86 von B&R umfasst Frequenzumrichter für Dreiphasen-Synchron- und Asynchronmotoren mit und ohne Geber.
Die Acopos-Inverter-Familie P86 von B&R umfasst Frequenzumrichter für Dreiphasen-Synchron- und Asynchronmotoren mit und ohne Geber.
(Bild: B&R)

Mit diesem Leistungsspektrum eignen sie sich besonders für Anwendungen in den Bereichen Verpackungstechnik, Fördertechnik, Materialverarbeitung und für Hubwerkanwendungen.

Mit dem P86-Portfolio stellt B&R Umrichter zur Verfügung, die bereits heute die zukünftig geltende Norm nach Wirkungsgradklassen (IE) der EN 61800-9-2 erfüllen. Die Antriebe sind einfach zu konfigurieren und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. Zudem ist die Acopos-Inverter-Familie mit der zweikanalig ausgeführten Sicherheitsfunktion Safe Torque Off (STO) nach SIL3 / PLe ausgestattet.

Frequenzumrichter für dynamische Anwendungen

Die Frequenzumrichter sind besonders für dynamische Anwendungen konzipiert. Je nach Anwendung stellen sie für zwei Sekunden bis zu 220 % des Nenndrehmoments zur Verfügung. Dabei können sowohl Asynchronmotoren (IE2, IE3), Synchronmotoren und Reluktanzmotoren in offenen und geschlossenen Regelkreisen angesteuert werden. Eine integrierte Powerlink-Schnittstelle, zahlreiche I/Os, eingebettete Encoder und optionale Interfacekarten bieten Flexibilität im Anlagendesign.

Das Acopos-Inverter-P86-Portfolio ist äußerst robust. Die Geräte wurden speziell entwickelt, um die Bedürfnisse von Anwendungen unter rauen Umgebungsbedingungen zu erfüllen. Sie halten Vibrationen, Schock, Staub und Temperaturen bis zu 60 °C stand und bleiben gleichzeitig beständig leistungsfähig, so der Hersteller.

Erweitertes Frequenzumrichter-Portfolio

Mit der Acopos-Inverter-Familie P86 baut B&R das Produktportfolio an Frequenzumrichtern weiter aus. Zusammen mit den Modellen P66, P76 und P96 werden verschiedene antriebstechnische Profile für dreiphasige Asynchron- und Synchronmotoren mit einer Spannungsversorgung von 200 bis 600 V abgedeckt. Das Leistungsspektrum der Produkte reicht von 0,18 bis 200 kW. Aufgrund der skalierten Funktionen und der Integration in die B&R-Automatisierungsumgebung eignet sich die Acopos-Inverter-Reihe für den Einsatz in kleinen Maschinenmodulen bis hin zu komplexen Anlagen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46849584)