Suchen

Cybersicherheit

Industrielle Cybersecurity-Software in drei Versionen

| Redakteur: Rebecca Näther

Die Honeywell Forge Cybersecurity Platform behebt häufige Sicherheitsprobleme für die Operational Technology (OT) und das Industrial Internet of Things (IIoT).

Firmen zum Thema

Die industrielle Cybersecurity-Software von Honeywell behebt häufige Sicherheitsprobleme für die Operational Technology und das Industrial Internet of Things, um Kundenstandorte besser vor Cyberbedrohungen und steigenden Sicherheitskosten im gesamten Unternehmen zu schützen.
Die industrielle Cybersecurity-Software von Honeywell behebt häufige Sicherheitsprobleme für die Operational Technology und das Industrial Internet of Things, um Kundenstandorte besser vor Cyberbedrohungen und steigenden Sicherheitskosten im gesamten Unternehmen zu schützen.
(Bild: Honeywell)

Honeywell stellt eine Software vor, die die Cybersicherheit für anlagenintensive Unternehmen und kritische Infrastrukturen, denen Cyberbedrohungen drohen, vereinfachen, verstärken und skalieren soll.

Software macht Schwachstellen und Gefahren sichtbar

Die Honeywell Forge Cybersecurity Platform soll durch das Erkennen und Sichtbarmachen von Schwachstellen und Gefahren die Performance der Cybersicherheit für Unternehmen standortübergreifend verbessern. Dadurch werden Risiken gemindert und die Management-Effektivität der Cybersicherheit erhöht, erklärt das Unternehmen. Die Software ist Teil des Honeywell Forge for Cybersecurity Produkt- und Serviceportfolios, welches die Cybersicherheit im industriellen Umfeld erhöhen soll.

Anforderungen an die Cybersicherheit mit der Software einhalten

Die Plattform überträgt Daten sicher von einem Standort zum anderen und nutzt Betriebsdaten, um die Endpunkt- sowie Netzwerksicherheit zu verbessern. Gleichzeitig gewährleistet sie die Einhaltung der Anforderungen an die Cybersicherheit. Die Plattform bietet ebenfalls eine skalierbare Softwarelösung, um Cybersicherheitsprobleme in OT- und IIoT-Umgebungen gezielter anzugehen.

Das Produkt ist in drei Versionen erhältlich:

Enterprise Core: Version für hohen Bedarf an standortübergreifender Konnektivität

Für Kunden mit einem hohen Bedarf an standortübergreifender Konnektivität soll die Enterprise Core Version die grundlegenden Schlüsselfaktoren für das Management des Cybersicherheitsbetriebs bieten. Dafür verfügt die Version über einen Secure Remote Access mit erweiterten fein abgestuften Steuerungen, die für industrielle Umgebungen entwickelt wurden und eine sichere Inhaltsübertragung mit integrierter, dateibasierter Bedrohungserkennung.

Enterprise Premium: Version mit Cybersicherheits-Asset-Management

Zusätzlich zu den Funktionen von Enterprise Core bietet Enterprise Premium auch Cybersicherheits-Asset-Management. Dazu zählt Asset-Findung und -Inventur, kontinuierliche Überwachung und Gefahrenwarnung, Software-Patching und Antiviren-Management sowie Risiko- und Compliance-Management für Korrekturmaßnahmen und Schadensminderung.

Site: Version für einzelne Standorte

Für Kunden, die ausgewählte Plattformfunktionen auf der Ebene eines einzelnen Standorts erkunden möchten, umfasst das Standortangebot Asset-Findung und -Inventur, kontinuierliche Überwachung und Gefahrenwarnung und Risiko- und Compliance-Management.

Sicherheitsmaßnahmen und Asset-Management stärken

Basierend auf der global angewendeten Technologie in tausenden Gebäuden, verbessert die Plattform die Cybersicherheit, indem Anwender die benötigten Werkzeuge an die Hand bekommen, um ihre Sicherheitsmaßnahmen und ihr Asset-Management zu stärken und das über ein einziges Dashboard. Zudem unterstützen standort- und dienstleisterübergreifende Funktionen eine unternehmensweite Lösung mit höherer Effizienz und niedrigeren Gesamtbetriebskosten, unabhängig vom verwendeten Steuerungssystem, beschreibt das Unternehmen die Vorteile.

Cybersecurity-Software als Service

Kunden, die nicht über das Fachwissen oder die nötigen Ressourcen für den Einsatz der Software verfügen, können sie über Managed Security Services des Unternehmens hosten und ausführen. Dank Experten der industriellen Cybersicherheit auf der ganzen Welt, bietet die Firma Cybersecurity Consulting Services an.

Die Plattform ist Teil von Honeywell Forge, einer Kategorie von Softwarelösungen, die Enterprise Performance Management für die Operations Technology (OT) der Bereiche Luft- und Raumfahrt, Gebäude, Industrie und Arbeitnehmer bereitstellen. Die Kategorie wurde Anfang diesen Jahres eingeführt, um das Sammeln, Analysieren und Auswerten von Daten bei einer Vielzahl von Unternehmen zu optimieren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46213897)