Suchen

E-CAD

Mit Eplan Cogineer einfacher zum Schaltplan

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Automatische Schaltplangenerierung und klassische Projektierung können ideal kombiniert werden, da in Bestandsprojekte additiv „hineingeneriert“ werden kann. Auch umgekehrt funktioniert die Arbeitsweise: Automatisch generierte Projekte lassen sich später manuell bearbeiten und ergänzen. Für den Anwender bedeutet dies in der Praxis, dass keine umfassenden Vorarbeiten in der Erstellung von Begleitdaten und Regelwerken notwendig sind. Der Nutzen von Eplan Cogineer stellt sich quasi unmittelbar nach der Installation ein und der Grad der Schaltplanautomatisierung steigt sukzessive mit der Nutzungsdauer an.

Mit Makrobibliothek einfacher Datenaustausch

Die Software speichert alle Informationen direkt in der jeweils verwendeten Makrobibliothek. Das ist ein nächster Schritt zur Vereinfachung, denn durch Archivieren einer Makrobibliothek werden sämtliche Informationen über Makro-Typicals, Typical-Gruppen und Konfiguratoren in einer Datei gespeichert. Diese lässt sich zeitsparend per E-Mail an einen anderen Anwender versenden. Dieser kann auf Basis der Daten Schaltpläne nach exakt dem gleichen Regelwerk generieren. Weitere Vorteile sind eine äußerst einfache, IT-freundliche Revisionierbarkeit mit Standardtools und die Sicherung des Unternehmens-Know-hows.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

* *Birgit Hagelschuer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Eplan Software & Service

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44698276)