Robotik

Mobile Helfer machen Strecke in der Fertigung

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Mensch-Roboter: Mitarbeiter haben keine Bedenken mehr

„Ein wesentlicher Faktor des Erfolgs liegt bei uns immer auch darin, ob ein System von den Menschen angenommen wird, die täglich damit arbeiten“, sagt Schaller. Zwar steht Flex neuen Technologien grundsätzlich offen gegenüber. Die Einführung mobiler Robotern stellte aber für die Mitarbeiter ein Novum dar: „Der MiR100 ist ja sehr leise, man bemerkt ihn akustisch kaum. Da haben wir uns schon zuerst gefragt: Hält der mobile Roboter rechtzeitig an, auch wenn ich ihn nicht bemerke?“, erinnert sich Martin Knirschnig, Materials Lead bei Flex. „Dass er das tut, hat sich aber schnell gezeigt. Diese Bedenken sind mittlerweile kein Thema mehr bei uns.“

Schaller und seinem Team ging es auch um Benutzerfreundlichkeit: „Wenn die Mitarbeiter erst einmal fünf Kurse besuchen müssen, wie sie mit einem neuen System Waren von A nach B bringen können, schafft man natürlich keine Überzeugung. Die Programmierung des MiR100 funktioniert aber sehr einfach und intuitiv. In der Belegschaft wurde der Roboter deshalb rundum positiv aufgenommen."

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Eine Ausweitung ist deshalb geplant. Flex will nun auch das Hängersystem Hook von Mobile Industrial Robots einsetzen. Diese Produktkomponente kann direkt an den MiR100 angeschlossen werden und ermöglicht den voll automatisierten Transport von Rollwägen bis zu 300 kg. Das System werde damit noch flexibler nutzbar, so Schaller. In Kombination mit dem Hook werden die Roboter künftig nun auch für den Transport von Fertigwaren in die Versandabteilung eingesetzt. Auch für die Abfallwirtschaft ist der mobile Roboter bereits angedacht. Zudem arbeitet Flex daran, die Robotersteuerung „Fleet Management“ des dänischen Roboterherstellers vollständig in das Planungssystem der Intralogistik zu integrieren – in Zeiten von Internet of Things und steigender Konnektivität also ein weiterer smarter Gedanke.

* *Henrik Vesterlund Sørensen, Area Sales Manager bei Mobile Industrial Robots

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44790692)