Schneider Electric Automation Produktionsstandort Lahr unter neuer Führung

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Jürgen Siefert hat am 1. September die Geschäftsleitung am Schneider-Electric-Standort in Lahr übernommen. Als CEO ist Siefert für das operative Geschäft des Produktionsstandorts für Antriebstechnik und Robotik in der Industrie verantwortlich.

Firma zum Thema

Jürgen Siefert will als CEO des Standortes Lahr die Lösungen von Schneider Electric im Bereich Antriebstechnik und Robotik vorantreiben.
Jürgen Siefert will als CEO des Standortes Lahr die Lösungen von Schneider Electric im Bereich Antriebstechnik und Robotik vorantreiben.
(Bild: Schneider Electric)

Sieben Jahre lang gestaltete Jürgen Siefert als Vice President Industrial Automation die strategische und operative Ausrichtung des Energie- und Automatisierungskonzerns Schneider Electric – zuerst in Deutschland, dann auch in Österreich und der Schweiz. In Lahr ist er der Nachfolger von Philippe Briard, der nach zweieinhalb Jahren zum Consulting gewechselt hat.

Der 56-jährige Siefert startete seine berufliche Laufbahn als Elektroniker und betriebswirtschaftlicher Fachwirt bei Berger Lahr. Nach weiteren Stationen wechselte er als Applikationsingenieur zu SIG Positec, wo er umfangreiche Erfahrungen als Vertriebsingenieur für Motion Lösungen sammeln könnte. Als stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Fachverbandes Elektrische Automation betreibt der Branchenkenner im VDMA aktive Verbandsarbeit.

(ID:47756594)