Touch Panels

Touch Panels mit Design und Leistung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Leistungsstarke Wago Touch Panels 600 in verschiedenen Bauformen und Schnittstellenausstattungen. Sie werden voraussichtlich ab März 2019 verfügbar sein.
Leistungsstarke Wago Touch Panels 600 in verschiedenen Bauformen und Schnittstellenausstattungen. Sie werden voraussichtlich ab März 2019 verfügbar sein. (Bild: Wago)

Bedienen, Beobachten, Visualisieren, Diagnostizieren in der Fertigung, im Gebäude und in der Prozessindustrie mit den Wago Touch Panels 600: Sie verbinden Design und Ausstattung.

Die Touch Panels ermöglichen hochwertige Visualisierungen. Leistungsstarke Cortex A9 Multicore Prozessoren sorgen für hohe Arbeitsgeschwindigkeit durch parallele Ausführung der Rechenoperationen. Praktische Features wie energiesparende Stand-by-Funktion, integrierte Sensoren für automatische Helligkeitsanpassung und komfortables Befestigungskonzept erleichtern Installation und Bedienung. Alle Panels sind mit dem Linux-Betriebssystem ausgestattet. Bei der Projektierung mit der firmeneigenen Engineering-Software e!Cockpit entstehen Visualisierungen, die auf modernen Technologien wie z.B. HTML5 basieren.

Als Web Panel, Visu Panel oder Control Panel einsetzbar

Drei Hardwarevarianten stehen zur Verfügung, die auf die Bedürfnisse für den Einsatz als Web Panel, Visu Panel oder Control Panel abgestimmt sind. Durch Verwendung einer Bibliothek werden die Control Panels jetzt zu IoT-Touch-Controllern, die Daten aus der Feldebene in die Cloud senden. Für den Aufbau sicherer HTTPS- und FTPS-Verbindungen sind die Verschlüsselungsmethoden SSH und SSL/TLS standardmäßig integriert.

Multi-Touch Panels mit Glasoberfläche u.a.

Je nach Applikation stehen Panels mit resistivem Touch für Standardanwendungen im Schaltschrank zur Verfügung, kapazitive Multi-Touch Panels mit Glasoberfläche für weitergehende Anforderungen sowie Panels mit Marinezulassungen für den Einsatz im Schiffbau.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45669992 / Industriecomputer & Betriebssysteme)