Suchen

Energieeffizienz im Gebäude

Ziel: grüner Campus

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Siemens-Technik in der Praxis

Das Beispiel der Hochschule Darmstadt zeigt die Vorteile einer Migration der Gebäudetechnik in Kombination mit Advantage EMC in der Praxis. Auf dem Weg zum grünen Campus setzen die Verantwortlichen der Hochschule Darmstadt seit Jahren auf Technik und Erfahrung von Siemens. Beispielsweise bei der energetischen Sanierung des Wahrzeichens der Hochschule, des Hochhauses. „Hier hat Siemens veraltete Mess-, Steuer und Regelungstechnik auf Desigo PX migriert und ergänzend Kompaktcontroller als Einzelraumregler im Bereich der Labore und Büros eingebaut“, erläutert der Siemens-Vertriebsbeauftragte Christoph Harnischfeger.

Darüber hinaus wurden zahlreiche weitere Maßnahmen ergriffen, um einen wirtschaftlichen und umweltschonenden Betrieb der Gebäude zu ermöglichen, etwa die Neueinstellung der Nachtabsenkung, der Einbau einer neuen Klimaanlage, aber auch die Sensibilisierung der Gebäudenutzer. Um den Erfolg der Maßnahmen transparent zu machen und die Energieeffizienz weiter steigern zu können, wurde im Frühjahr 2013 das Energie-Monitoringsystem Advantage EMC implementiert. Insgesamt 67 Zähler wurden bisher auf das System aufgeschaltet, davon 47 über das Gebäudeautomationssystem Desigo sowie 20 Zähler eines anderen Anbieters. Weitere sollen folgen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Die Migration der Zähler in ein einheitliches Energiemonitoring ermöglicht es Carsten Schulmeyer, Instandhaltungs- und Energiemanager auf dem Campus, die Auswirkungen der getroffenen Energiesparmaßnahmen exakt zu analysieren und weitere Optimierungspotenziale zu identifizieren. Beispielsweise indem er per Mail über abweichende Verbräuche informiert wird.

Ebenso komfortabel gestaltet sich das Auslesen der Daten und ihre Weiterverwendung für Wirtschaftlichkeitsrechnungen oder das Controlling. Eine Funktion die Carsten Schulmeyer besonders schätzt. Seit April 2013 arbeitet er mit Desigo Insight und nutzt Advantage EMC. „Mit Desigo und den für mich abgestimmten Energie-Berichten über die Advantage EMC-Applikation habe ich meine Liegenschaften jederzeit im Blick. Ich nutze sogar Optionen, von denen ich erst gar nicht dachte, dass ich sie gebrauchen könnte“, fasst er seine Erfahrungen zusammen. Über die technischen Möglichkeiten hinaus ist ihm und seinen Kollegen und die professionelle Unterstützung durch Siemens besonders wichtig. Die Siemens-Energieexperten des Advantage Operation Centers haben den gesamten Migrationsprozess begleitet.

(ID:43193809)