Suchen

Gehäuse

19"-Elektronikschränke richtig auswählen

| Redakteur: Ines Stotz

Branchen und Märkte stellen unterschiedliche Anforderungen an Elektronikschränke. So steht einmal eher die Zuladung und ein anderes Mal ein geringes Gewicht oder der mobile Einsatz im Vordergrund. Dafür bietet Pentair zwei flexible Plattformen.

Firma zum Thema

( Pentair )

Das Gestell des Schroff Varistar ist als geschweißte Stahlversion in den Versionen Heavy Duty oder Slim Line ausgeführt. Ersteres eignet sich durch seine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit für Anwendungen in der Sicherheits- und Verteidigungstechnik, in mobilen Anwendungen auf Schiffen und Zügen oder in der Nähe von schweren Maschinen. Zudem bietet er Erdbebenfestigkeit bis Belcore Zone 4 und MIL 901D-Zulassung, welche mit zahlreichen Tests zertifiziert wurden.

Das schlanke Slim Line-Gestellprofil kann bei stationären Schränken eingesetzt werden. Das größere Lichtmaß zwischen den Schrankholmen bietet mehr Verkabelungsraum und erlaubt auch den Einbau von ETSI-Komponenten.

Beide Gestelle können mit einer statischen Zuladung von bis zu 1.600 kg belastet werden. Durch das besondere EMV-Schirmungskonzept lassen sich beide Gestelle aufrüsten und erreichen Schirmungsdämpfungswerte von bis zu 60 dB bei 1 GHz.

Je nach eingebauter Elektronik sind verschiedene Entwärmungsleistungen und unterschiedliche Luftführungen im Schrank nötig. Durch verschiedene Kühlkonzepte wie perforierte Verkleidungsteile, Lüftereinheiten bis hin zu aktiven Luft-Wasserwärmetauschern mit bis zu 40 kW Kühlleistung, erfüllt die Varistar Plattform auch hier die unterschiedlichsten Anforderungen.

Schlanke und leichte Schränke

Wenn das Gewicht ein entscheidendes Kriterium darstellt, bietet sich die Schrankplattform Schroff Novastar mit einem geschraubten Aluminiumgestell an. Diese nur 553 mm breiten 19“-Schränke werden bevorzugt in der Laborumgebung, der Medizintechnik oder in Ton- und Fernsehstudios eingesetzt. In diesen Bereichen spielt das Design eine stärkere Rolle, so dass die leichten, schlank und filigran wirkenden Novastar-Schränke auch den ästhetischen Aspekten gerecht werden. Der Schrank erfüllt durch unterschiedliche Höhen(6 bis 47 HE) und Varianten, z.B. mit Rollen, aufeinander gestapelt oder miteinander verschraubt, unterschiedlichste Anforderungen.

Schränke für jeder Applikation

Alle Schroff Schränke lassen sich durch die Kombination von Standardteilen individuell und für die jeweilige Applikation passend konfigurieren. Es stehen viele Schrank-Abmessungen als Standardgrößen zur Verfügung. Darüber hinaus sind Modifikationen an Standardkomponenten wie Ausbrüche, z.B. für Filterlüfter, oder Sonderfarben realisierbar. Und sollten Anforderungen einmal nicht durch die Kombination von Standard-Bauteilen oder Modifikationen umgesetzt werden können, dienen beide modularen Schrank-Plattformen als Basis für kundenspezifische 19“-Elektronikschränke.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43213438)