Suchen

automation app award 2013

3 Automatisierungs-Apps ausgezeichnet

| Redakteur: Sariana Kunze

And the winner is... Am 27. November hat elektrotechnik zum zweiten Mal den automation app award auf der SPS IPC Drives verliehen. Ausgezeichnet wurden drei Apps aus den Kategorien Technik, Katalog und Corporate.

automation app award 2013: Die 3 besten Automatisierungs-Apps wurden von elektrotechnik auf der SPS IPC Drives ausgezeichnet.
automation app award 2013: Die 3 besten Automatisierungs-Apps wurden von elektrotechnik auf der SPS IPC Drives ausgezeichnet.
( elektrotechnik/Vogt/Kunze )

Bewertet wurden die Apps nach den Kriterien Nutzwert, Usability sowie die Originalität der Idee hinter der App. Neben dem Urteil einer fünfköpfigen Fachjury, spielte ein Online-Voting auf elektrotechnik.de sowie die Anwenderbewertungen im App-Store eine Rolle. Als Sieger ging die App mit dem besten Gesamtergebnis aus allen drei gleich gewichteten Teilresultaten hervor.

Die Sieger des automation app award 2013

  • Kategorie Technik: Vijeo Design'Air Plus von Schneider Electric
  • Kategorie Katalog: Automation24 von Automation24
  • Kategorie Corporate: Connectivity von Murrelektronik

Bildergalerie

Bildergalerie mit 12 Bildern

In der Kategorie Technik konnte sich das „Vijeo Design'Air Plus“ erfolgreich gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Die App fungiert als Remotezugriff auf die HMI Panels von Schneider Electric. So legt der Bediener auf den Panels ein zweites HMI-Projekt an, welches auf die gleichen Daten zugreift, wie das herkömmliche. Bei den Katalog-Apps sicherte sich „Automation24“ den ersten Rang. Die App bietet Standardprodukte aus dem Webshop von Automation24, mit vielen Informationen zu Produkten wie Produktbeschreibungen mit Bildmaterial, technische Produktmerkmale und Einsatzgebiete/Applikationen. Bei den Corporate-Apps prämierte die Jury die „Connectivity“ von Murrelektronik. Diese App zeigt realistische 3D-Simulationen von beispielsweise Lager- und Fördertechnik, dem Werkzeugmaschinenbau oder der Automobilfertigung. Hier werden die Unterschiede und Einsatzgebiete verschiedener Installationskonzepte verdeutlicht - von der Einzeladerverdrahtung über passive Verteiler hin zu verschiedenen Feldbusvarianten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42433858)