Suchen

National Instruments Auch in diesem Jahr wieder einer der besten Arbeitgeber

| Redakteur: Ines Stotz

Das Great Place to Work Institut hat am 24. April 2013 in Berlin die deutsche Niederlassung von National Instruments zum achten Mal im Rahmen des Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2013“ ausgezeichnet. NI erhält damit wie auch schon in den Vorjahren das Gütesiegel „Great Place to Work“.

Firmen zum Thema

Von links nach rechts: Frank Hauser von Great Place to Work Deutschland, Michael Dams, Geschäftsführer NI Germany, Anette Dietz von Great Place to Work Deutschland, Christian Gröbmüller, National Sales Manager NI Germany
Von links nach rechts: Frank Hauser von Great Place to Work Deutschland, Michael Dams, Geschäftsführer NI Germany, Anette Dietz von Great Place to Work Deutschland, Christian Gröbmüller, National Sales Manager NI Germany
(National Instruments)

Die Auszeichnung steht für eine besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber und wurde vom Great Place to Work Institut Deutschland in Anwesenheit von Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen in Berlin verliehen. Die Übergabe fand im Rahmen einer großen Prämierungsgala unter dem Motto „Zukunft unternehmen – Fair. Innovativ. Nachhaltig.“ statt.

Zuvor hatte sich National Instruments einer ausführlichen anonymen Befragung seiner Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Qualität der Führung und Zusammenarbeit, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Arbeitszufriedenheit unterzogen. Zusätzlich wurden die Maßnahmen und Konzepte der Personalarbeit des Unternehmens bewertet.

Insgesamt nahmen über 500 Unternehmen aller Branchen und Größenklassen an der aktuellen Great Place to Work Benchmarkstudie teil, doch nur die besten 100 Unternehmen erhielten die Auszeichnung. National Instruments erreichte den 49. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 50 bis 500 Mitarbeitern.

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder zum ausgezeichneten Kreis der Unternehmen ‚Deutschlands Beste Arbeitgeber‘ zu gehören“, so Michael Dams, Geschäftsführer der National Instruments Germany GmbH. „Wir sind nun bereits zum achten Mal seit dem Jahr 2004 ausgezeichnet worden. Außerdem wurde die entsprechende Auszeichnung erstmals auch für unsere Schweizer Niederlassung ausgesprochen. Bei National Instruments pflegen wir eine von Vertrauen und Respekt geprägte Kultur und schaffen damit die Voraussetzungen für Erfolg und Spaß am Arbeitsplatz, wovon selbstverständlich auch unsere Kunden profitieren.“

(ID:39574450)