Forschung Das sind die 22 Siemens-Erfinder des Jahres

Redakteur: Katharina Juschkat

Ein Digitaler Zwilling unseres Herzens und Algorithmen, um die Prozessautomation zu überwachen - 22 Erfinder aus der ganzen Welt wurden von Siemens für ihre bahnbrechenden Entwicklungen ausgezeichnet.

Firma zum Thema

Jens Braband ist von Siemens für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden: In seinen rund 30 Jahren bei Siemens hat er 120 Patente angemeldet.
Jens Braband ist von Siemens für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden: In seinen rund 30 Jahren bei Siemens hat er 120 Patente angemeldet.
(Bild: ©Enno Kapitza / Siemens)

Studenten, Forschungsteams, langjährige Konstrukteure – 22 internationale Erfinder wurden von Siemens mit dem „Erfinder des Jahres“-Preis gekürt. Damit zeichnet Siemens Mitarbeiter aus, die im letzten Jahr herausragende Forschungsleistungen für das Unternehmen vollbracht haben. Alle Erfindungen haben den Schwerpunkt in der Digitalisierung.

Das sind die Erfinder des Jahres 2020:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 14 Bildern

Aufgeteilt ist der Award in folgende fünf Kategorien:

  • Talente
  • Design und User Experience
  • Herausragende Erfindung
  • Lebenswerk
  • Open Innovation

Während mit den ersten vier Kategorien Siemens-Forscher ausgezeichnet wurden, ging der letzte Award an Mitarbeiter von der zentralen Siemens-Technologieabteilung und Forscher von der Stanford University.

 

(ID:47039985)