Automatisierung Diese Neuheiten hätten Eplan, Rittal und German Edge Cloud auf der SPS vorgestellt

Von Sandro Kipar

Die SPS 2021 ist abgesagt, doch viele Unternehmen haben im Bereich Automatisierung zahlreiche neue Produktankündigungen. Die Unternehmen der Friedhelm Loh Gruppe Eplan, Rittal und German Edge Cloud etwa haben verschiedene Lösungen rund um Digitale Transformation sowie Edge und Cloud Computing parat.

Eplan nimmt die Vollversion von Eplan Emanage in ihr Portfolio auf.
Eplan nimmt die Vollversion von Eplan Emanage in ihr Portfolio auf.
(Bild: Eplan)

Die SPS 2021 kann nicht stattfinden. Aussteller, die ihr Programm und ihre Produkte schon für den Messegang vorbereitet haben, müssen sich nun ein weiteres Jahr gedulden, bevor sie wieder in Präsenz Kontakt mit Interessierten und Fachleuten pflegen können. Die Unternehmen Eplan, Rittal und German Edge Cloud präsentieren nun statt auf einer Messe in einer Mitteilung, mit welchen Produkten sie ihr Portfolio zukünftig erweitern wollen.

Eplan Plattform 2022

Die Plattform des Unternehmens soll cloudbasiert sein. Partner, Zulieferer und Auftraggeber sollen darüber schnell und sicher Projekte miteinander teilen können. Dies ermögliche eine projekt- und standortübergreifende Kollaboration. Eplan bringt dafür die Vollversion von Eplan Emanage auf den Markt.

Sourcing-Prozesse und Tools von Rittal

Das Unternehmen Rittal will Auswahl und Beschaffung von Systemlösungen in der Schaltschranktechnik vereinfachen. Tools wie der Ripanel Konfigurator, der Online-Shop und der 24/48-Stunden-Lieferservice in Deutschland sollen dies ermöglichen. Hinzu komme die standardisierten Systemplattform „Rittal – Das System“. Die Plattform will Schaltschrank-, Klimatisierungs- und Stromverteilungstechnik verbinden. Zu den Neuheiten zählen außerdem die VX SE Einzelschränke, AX Kompaktgehäuse aus Kunststoff, VX 25 Chiller und das VX 25 Ri-4-Power-System für Störlichtbogensicherheit A und B.

Automatisierte Fertigungsprozesse

Rittal hat außerdem die neue Fertigungssteuerung Ripanel Processing Center sowie Automatisierungslösungen wie das Bearbeitungscenter Perforex MT, den Drahtkonfektioniervollautomat Wire Terminal WT und den digitalen Verdrahtungsassistent Smart Wiring neu im Portfolio.

Mit Rittal E-Pocket, der cloud-basierten, digitalen „Schaltplantasche“, stellen Eplan und Rittal die elektrotechnische Dokumentation inklusive digitalem Zwilling zur Verfügung. Edge- und Cloud-Lösungen bietet dagegen German Edge Cloud an. Das Unternehmen bietet die Analyse von Produktionsdaten an, mit denen Prozesse gesteuert und optimiert werden können. Hinzu kommen Track and Trace - Lösungen, mit denen Bauteile in der Produktion lückenlos verfolgt werden können.

(ID:47841849)