Suchen

Maschinendatenerfassung

IoT-Vernetzungslösung für flexiblen Zugriff auf Maschinendaten

| Redakteur: Rebecca Näther

Janz Tec bietet mit dem MDE:Connect ein Hardware-Software-Lösungspaket für die flexible Maschinendatenerfassung in der digitalisierten Produktion an.

Firmen zum Thema

Durch das integrierte Connect Gateway werden die Janz Tec Systeme zu flexiblen Dolmetschern in der Industrie-4.0-Welt. Ob von CAN nach OPC-UA oder von Profinet nach MQTT: Jede Übersetzungsaufgabe kann einfach über ein webbasiertes Interface konfiguriert werden.
Durch das integrierte Connect Gateway werden die Janz Tec Systeme zu flexiblen Dolmetschern in der Industrie-4.0-Welt. Ob von CAN nach OPC-UA oder von Profinet nach MQTT: Jede Übersetzungsaufgabe kann einfach über ein webbasiertes Interface konfiguriert werden.
(Bild: Janz Tec)

Durch die Verfügbarkeit der Prozessdaten lassen sich zahlreiche Anwendungen, z.B. Leitstand, Big Data Analytics, Predictive Maintenance oder KPI Monitoring realisieren. Die hierfür nötige Lösung zur protokollunabhängigen Anbindung von heterogenen Industriesteuerungen realisiert das Unternehmen gemeinsam mit dem Partner Verlinked, der Software-Anbieter des integrierten „Connect Gateway“ ist.

Übersetzung von Feldbusprotokollen in IT-Protokolle

Eine moderne Produktion im IoT-Umfeld basiert auf der Vernetzung des Shop Floors mit klassischen IT-Applikationen. Maschinendaten sollen zur direkten Weiterverarbeitung für ERP-, CRM- oder SCM-Systeme bereitgestellt werden. Hierbei müssen die Daten von Feldbusprotokollen in moderne IT-Protokolle übersetzt werden. Üblicherweise werden hierfür Individuallösungen entwickelt, erklärt die Firma.

Von CAN nach OPC-UA oder von Profinet nach MQTT

Die Kooperation der beiden Unternehmen bietet hier mit dem Produkt eine neue Lösung. Durch das integrierte Connect Gateway werden die Janz Tec Systeme zu flexiblen Dolmetschern in der Industrie-4.0-Welt. Ob von CAN nach OPC-UA oder von Profinet nach MQTT: Jede Übersetzungsaufgabe kann einfach über ein webbasiertes Interface konfiguriert werden. Flexibel definierbare Datenpunkte können von dem IoT Gateway automatisch in verschiedene Protokolle übersetzt werden. Anpassungen und Änderungen lassen sich mit wenigen Mausklicks vornehmen. Mit CAN, OPC-UA, S7Com, Modbus und vielen anderen unterstützt die Software Connect Gateway bereits eine Vielzahl industrierelevanter Schnittstellen, die das Unternehmen auch hardwareseitig zur Verfügung stellt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45662142)