Suchen

Kreuzschlittenplatten Lineareinheiten in Mehrachs-Systemen verbinden

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Zwei Achsen in Automationssystemen kombinieren und gleichzeitig ein belastbares Gesamtsystem schaffen? Mit den Kreuzschlittenplatten KLE 6 60x60 und 8 80x80 von Item lassen sich Mehrachs-Systeme auf Basis der Lineareinheit KLE schnell und einfach konstruieren, aufbauen und in Betrieb nehmen.

Firma zum Thema

Mit den Kreuzschlittenplatten KLE 6 60x60 und 8 80x80 lassen sich Mehrachs-Systeme auf Basis der Item Lineareinheit KLE schnell und einfach konstruieren, aufbauen und in Betrieb nehmen.
Mit den Kreuzschlittenplatten KLE 6 60x60 und 8 80x80 lassen sich Mehrachs-Systeme auf Basis der Item Lineareinheit KLE schnell und einfach konstruieren, aufbauen und in Betrieb nehmen.
(Bild: ronald biallas/Item Industrietechnik)

Die Kreuzschlittenplatten sorgen für einen sicheren Anschluss. So ermöglicht ein einziges Bauteil inklusive Zubehör die Umsetzung von Pick-and Place-Lösungen – ohne komplexe Verbindungstechnik oder gefräste Sonderteile.

An die Verbindung zwischen zwei Lineareinheiten in 2D-Anwendungen wie Pick-and-Place-Lösungen werden hohe Anforderungen gestellt. Sichere und belastbare Systeme können oftmals nur durch eine komplexe Verbindungstechnik oder gefräste Sonderteile realisiert werden. Mit den Kreuzschlittenplatten KLE aus dem Item Automationssystem ist jetzt nur ein einziges Bauteil in Verbindung mit entsprechendem Befestigungsmaterial für den sicheren Anschluss nötig. Mehrachs-Lösungen sollen sich so viel schneller konstruieren und in Betrieb nehmen lassen. Die Platten sind werkseitig mit allen notwendigen Bohrungen versehen. Für die Kreuzschlittenplatte dienen die Item Lineareinheiten KLE 6 und KLE 8 im Rastermaß 60 mm und 80 mm als Trägerprofil. Als zweite Lineareinheit können Modelle aus dem firmeneigenen Portfolio im passenden Rastermaß verwendet werden. Zur Auslegung und Konfiguration steht die Online-Software Motion-Designer zur Verfügung. Kunden erhalten Unterstützung bei der Auslegung der Lineareinheiten und wählen die Kreuzschlittenplatten einfach als Zubehör zur Lineareinheit KLE aus.

Getriebe besonders geeignet für Hubanwendungen

Darüber hinaus wurde das Getriebe-Portfolio von Item durch das Getriebe 60-16 ergänzt. Es ist äußerst robust und erzeugt durch die Übersetzung von 1 : 16 ein hohes Antriebsdrehmoment bei mittlerer Motordrehzahl. So lassen sich größere Lasten sicher bewegen und halten. Damit ist beispielsweise für die Umsetzung von Hubbewegungen mit hoher Geschwindigkeit kein leistungsstarker Motor nötig. Das Getriebe 60-16 verbindet einen Motor axial (AP) oder rechtwinklig (WP) mit einem Antriebssatz. Es kann mit anderen Komponenten der Gehäusebreite 60 mm per Plug-and-Play kombiniert werden. Das kompakte Planetengetriebe ist in den Übersetzungsverhältnissen 1 : 3, 1 : 5, 1 : 7 und 1 : 16 erhältlich; es ist geräuscharm und wartungsfrei.

(ID:46749082)