Automatisierungstrends „Low-Code zur Vereinfachung"

Von Angela Unger-Leinhos Lesedauer: 1 min |

Anbieter zum Thema

Die et-Redaktion wollte wissen, was die Hersteller – auch im Hinblick auf die SPS – umtreibt. Lesen Sie im Interview, wie Ronald Sieber von Sys Tec Electronic die Trends und Veränderungen in der Automatisierungsbranche sieht.

Ronald Sieber, Vorstandsvorsitzender der Sys Tec Electronic AG
Ronald Sieber, Vorstandsvorsitzender der Sys Tec Electronic AG
(Bild: SQL Projekt AG)

Herr Sieber, was sind für Sie aktuell die wichtigsten Trends in der Automatisierung?

Die wichtigsten Trends in der Automatisierung sind für mich erstens Low-Code zur Vereinfachung von Automatisierungsaufgaben mit geringer Komplexität. Und zweitens Single Pair Ethernet (SPE). Denn dieses bietet: die Übertragung von Echtzeit- und IT-Daten über das gleiche Netzwerk; gleichzeitig zur Datenübertragung und Stromversorgung über ein Adernpaar bis zu 1 km Länge; die durchgängige IP-basierte Kommunikation (z. B. TCP/IP) von den Sensoren und Aktoren in der Feldebene über Steuerungsebenen hinweg bis in die Cloud – ganz ohne Protokollumsetzer.

Was denken Sie: Wie wird sich die Automatisierungsbranche in den nächsten fünf Jahren verändern?

Erstens werden wir die schnellere Umsetzung von Automatisierungslösungen durch Low-Code-Plattformen unter Einbeziehung auch von Nicht-Informatikern (Fachkräftemangel) erleben. Zweitens wird es zur Zurückdrängung proprietärer Feldbusse durch Single Pair Ethernet (SPE) kommen. Drittens wird es zu einer zunehmenden Digitalisierung der gesamten Produktion kommen, denn der zunehmende Kostendruck zwingt Anwender zu größerer Transparenz und Flexibilität.

Wie stellt sich Ihr Unternehmen im Hinblick auf die neuen Trends und Veränderungen auf?

Wir bieten die durchgängige Unterstützung der Low-Code Plattform Node-RED auf allen Sysworxx-Steuerungen. Außerdem sorgt das frei nutzbare Linux-System auf allen Sysworxx-Steuerungen für größtmögliche Anwender-Flexibilität.

Herr Sieber, vielen herzlichen Dank für das Interview!

 

(ID:49784070)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung