Suchen

Embedded-PC Lüfterloser Embedded-PC mit CAN-Bus und isolierten GPIO

| Redakteur: Rebecca Näther

Mit dem lüfterlosen Mini-Embedded-PC Modell IBPC im 7-Zoll-Format bietet Comp-Mall ein robustes System mit DM&P Dual-Core Vortex86DX3 (1GHz) CPU an. Eine Version mit Intel AtomTM x5-E8000, Quad Core (1.04GHz) CPU ist in Vorbereitung.

Firmen zum Thema

Der lüfterlose Mini-Embedded-PC Modell IBPC im 7 Zoll Format ist ein energieeffizienter Mini-Embedded-PC mit kleinem Formfaktor, geringer Abwärme und ist speziell geeignet für Vor-Ort-Anwendungen. Der lüfterlose Aufbau bietet geräuschfreien Betrieb und verhindert Staubbildung.
Der lüfterlose Mini-Embedded-PC Modell IBPC im 7 Zoll Format ist ein energieeffizienter Mini-Embedded-PC mit kleinem Formfaktor, geringer Abwärme und ist speziell geeignet für Vor-Ort-Anwendungen. Der lüfterlose Aufbau bietet geräuschfreien Betrieb und verhindert Staubbildung.
(Bild: Comp-Mall)

Die Schnittstellenvielfalt und geringe Leistungsaufnahme von ca. 10 W bieten Möglichkeiten für den Einsatz als Thin Client System, NAS Device, in der Robotik, in WebCams, Home Server, Datenlogger, im IoT-Bereich, in der Maschinensteuerung und vielen dezentralen Anwendungen.

Embedded-PC für platzsparende Anwendungen

Mit Abmessungen von 152 x 104 x 54 mm ist der Embedded-PC eine Lösung für platzsparende Anwendungen. Das Modell basiert auf der DM&P Dual-Core Vortex86DX3 (1GHz) CPU, 2 GB DDR3 Ram und wahlweise SATA DoM, Micro SD oder 2,5“ SATA HDD.

Anschlüsse der Mini-PCs

Der lüfterlose Mini PC hat 1x CAN-Bus, 4x USB, 8bit isolierte GPIO, 3x RS-232, 1x LAN, 2x GbE Anschlüsse und Audio. Der Grafik-Controller unterstützt dual Display über VGA mit 1920x1080 und 24 bit LVDS mit 1024x768 Punkten Auflösung. Eine Besonderheit ist neben den isolierten GPIO auch der CAN-Bus Anschluss. Es werden unterstützt: Windows 7 Home/ Pro, Windows 7 Embedded, Windows XP Home/ Pro, Windows XP Embedded und Linux OS.

Lüfterloser Embedded-PC für dezentrale Lösungen

Das Produkt ist ein energieeffizienter Mini-Embedded-PC mit kleinem Formfaktor, geringer Abwärme und ist speziell geeignet für Vor-Ort-Anwendungen. Der lüfterlose Aufbau bietet geräuschfreien Betrieb, ist auch für beengte Umgebung geeignet und er verhindert Staubbildung. Die Versorgungsspannung beträgt 12 bis 24 VDC und der Betriebstemperaturbereich reicht von -20 bis 70 °C.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45453829)