Suchen

Gesponsert

Exor auf dem Automatisierungstreff 2018

Mit flexibler Corvina Cloud Daten erfassen, analysieren, visualisieren

Auf dem Marktplatz Industrie 4.0 zeigt Exor vom 10.04. bis zum 12.04.2018 sein flexibles Portfolio der X-Platform. Diese umfasst eine umfangreiche Lösung um Maschinen und Anlagen leistungsfähig an die Corvina Cloud anzubinden.

Gesponsert von

Die Corvina Cloud von Exor ist die maßgeschneiderte Lösung für Industrie Cloud-Computing und Bestandteil der X-Platform. Diese zeichnet sich durch seine Durchgängigkeit und Skalierbarkeit aus.
Die Corvina Cloud von Exor ist die maßgeschneiderte Lösung für Industrie Cloud-Computing und Bestandteil der X-Platform. Diese zeichnet sich durch seine Durchgängigkeit und Skalierbarkeit aus.
(Bild: Exor)

Anlässlich des Automatisierungstreffs 2018 in Böblingen zeigt Exor die Funktionalität seiner X-Platform. Mit der Framework-Softwarelösung 'JMobile Studio' lassen sich beliebige Applikationen intuitiv, sicher und professionell für die X-Plattform erstellen. Dies ermöglicht nahtlose Zusammenarbeit verschiedener Industriekomponenten, lokale und webbasierte Visualisierung, Analyse von Echtdaten sowie direkte Anbindung an die Cloud.

Für die einfache Cloud-Programmierung ist Node-RED im 'JMobile-Studio' integriert. Die Synchronisation erfolgt über offene Standards wie MQTT, AMQP, OPC UA und HTTPS/WSS. Das Automatisierungsportfolio erstreckt sich von Schaltschrak-Einbaugeräte, feldtauglichen IP67-Geräten, Gateways bis hin zu komplexen Cloud-Kommunikation; die neue Exor Corvina-Cloud.

Wenn Sie Interesse an einem ausführlichen Gespräch und individueller Beratung mit den Experten von Exor haben, dann vereinbaren Sie hier kostenfrei einen Termin während dem Marktplatz Industrie 4.0!

Workshop: Intensiv mit der Corvina Cloud und der X-Plattform

Am 12.04.2018 veranstaltet Exor von 09:30 bis 16:30 Uhr zusätzlich einen Workshop, in dem Anwender praxisnah die einfache Bediendung der Cloud von Exor erleben können.

Mit der X-Plattform von Exor steht ein IoT-Baukasten zur Verfügung, der Anwender unterstützt, mit bewährter Technik den Schritt von Industrie 3.0 zu Industrie 4.0 zu gehen. Im Workshop erfahren deshalb die Teilnehmer praxisnah die einfache Bedienung der Cloud und wie sich so die Produktivität steigern lässt.

Zudem bietet Exor eine umfangreiche Bibliothek von Symbolen, Widgets und erweiterten Funktionalitäten mit dem Einsatz von „JMobile“.

Themenüberblick:

  • Einführung X-Plattform
  • Produktportfolio HMI
  • JMobile
  • Einführung in JMobile (“Was ist JMobile?”, Runtime, IDE usw.)
  • Tags, Trends & Logging, Alarme, Reports, Scheduler, Rezepte, Benutzer-Management usw.
  • OPC-UA
  • Praxiseinstieg für JMobile
  • Grundlagen
  • Installation (Runtime/IDE auf HMI/PC)
  • Erstes Projekt
  • Aufspielen des Projekts auf HMI
  • Protokolle/Treiber
  • Interaktive Gestaltung (Hauptteil des Workshops) gezielte Fragen beantworten
  • Integration von node-red
  • Einführung in node-red
  • Cloud-Anbindung

inkl. “Starter Pack”: eSmart, Netzteil und JMobile-Lizenz

Hier finden Sie mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.