Suchen

Übernahme

Rotronic zählt jetzt zur Process Sensing Technolgies Gruppe

| Redakteur: Sariana Kunze

Die Process Sensing Technologies (PST) Gruppe hat ein neues Mitglied erhalten: Die Firma Rotronic, ein weltweites Entwicklungs- und Produktionsunternehmen für Produkte und Lösungen im Feuchte- und Temperaturmessbereich. Das Schweizer Unternehmen erweitert das bestehende Portfolio der Industriegruppe von Unternehmen im Bereich Prozess- Mess- und Analysetechnik.

Firmen zum Thema

Adam Markin, Chief Executive von Process Sensing Technologies, heißt Rotronic in der PST-Familie willkommen.
Adam Markin, Chief Executive von Process Sensing Technologies, heißt Rotronic in der PST-Familie willkommen.
(Bild: Rotronic)

Zu der Unternehmensgruppe PST zählenn die Analytical Industries Inc., ein amerikanischer Hersteller von elektrochemischen Sauerstoffsensoren und Gasanalyse-Instrumenten mit Sitz in Kalifornien, der bereits im März Mitglied wurde, sowie Michell Instruments seit Oktober 2016. Die Bedingungen der Rotronic Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.

Cloud-basiertes Überwachungssystem zur Qualitätssicherung

Unter der Führung der Schroff Familie entwickelte sich Rotronic in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Feuchtemessung, Temperaturmessung, CO2 Messung, Differenzdruckmessung, Prozessdruckmessung, Durchflussmessung, Taupunktmessung sowie Wasseraktivitäten in Herstellungs- und anderen Industrieprozessen. Zudem bietet das Rotronic Monitoring System (RMS) ein umfassendes, flexibles Cloud-basiertes Überwachungssystem zur Qualitätssicherung in den Bereichen R&D, Produktion und Lagerumgebung. Durch die Übernahme von PST werden zusätzliche Ressourcen für Rotronic verfügbar, die weiteres Wachstum uf den weltweiten Märkten möglich machen sollen. „Die Produkte im Mess- und Regelbereich von Rotoronic sind die perfekte Ergänzung zu Michell Instruments und Analytical Industries“, erklärt Adam Markin, Chief Executive von Process Sensing Technologies. „Unser Ziel ist es, ein komplettes Portfolio von Prozess-Mess-Technologien aufzubauen, um unsere Kunden noch besser zu bedienen, und die Ergänzung mit Rotronic bedeutet einen großen Fortschritt in diese Richtung“, sagt Zack Smotherman, Vize Präsident bei Battery Ventures, Investment Firma von PST. Andreas Gähwiler, weiterhin Geschäftsführer von Rotronic, wird zukünftig eng mit Adam Markin zusammenarbeiten und das Geschäft führen.

Zusätzlich hat Rotronic seinen in der Schweiz agierenden Geschäftsbereich Handel mit den Geschäftsfeldern USV-Lösungen, Schranksysteme, Netzgeräte und Gastro-Lösungen per 1. Juli 2017 an die Secomp AG übergeben.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45010102)