Suchen

Schnellmontage-Schaltkästen

Schaltkästen mit höherem Deckel für mehr Einbauraum

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Für die Schnellmontage-Schaltkästen der Tempo-Baureihe bietet Fibox jetzt 40 mm tiefe graue Deckel, die eine problemlose Bestückung der Schaltkästen mit Reiheneinbaugeräten wie z. B. Sicherungsschaltern, FI-Schutzschaltern und anderen höher aufgebauten Komponenten ermöglichen.

Firmen zum Thema

Schaltkasten der Tempo-Serie mit 40 mm tiefem Deckel.
Schaltkasten der Tempo-Serie mit 40 mm tiefem Deckel.
(Bild: Fibox )

Die Deckel sind für die Tempo-Modelle der Größen 1912, 2016, 2419, 2924 und 3429 verfügbar und stehen als PC- oder ABS-Ausführung zur Wahl.

Metrische Vorprägungen für Kabeldurchführungen

Aufgrund metrischer Vorprägungen in der Rückwand der Schaltkästen sollen sich erforderliche Kabeldurchführungen jederzeit passgenau und einfach vornehmen lassen. Die Schaltkästen sind in neun Formaten mit abgestuften Abmessungen von 95 x 65 x 60 mm bis 344 x 289 x 157 mm verfügbar und mit den meisten handelsüblichen PVC-Gehäusen vollständig kompatibel.

Schaltkästen auch für draußen

Fibox bietet alle Tempo-Modelle als ABS- oder als Polycarbonat-Versionen an, die sich durch UV-Beständigkeit und Schlagfestigkeit nach IK08 auch für den Außeneinsatz eignen. Das Zubehör umfasst Wandbefestigungslaschen, Montageplatten aus verzinktem Stahlblech, DIN 35-Montageschienen und Plombierpfropfen-Sets, mit denen sich die Schaltkästen gegen unbefugtes Öffnen sichern lassen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45910831)