Suchen

Beruf

10 Tipps, wie man im Urlaub abschalten kann

| Autor: Katharina Juschkat

Der Sommerurlaub steht bevor – schnell noch das neue Projekt anstoßen, das Diensthandy einpacken und den Urlaub minutiös durchplanen? Wir geben Tipps, was man tun sollte, um im Urlaub wirklich entspannen zu können.

Firmen zum Thema

Egal, wo man seinen Urlaub verbringt – um vom beruflichen Alltag abzuschalten, sollte man ein paar Dinge beachten. Wir geben 10 Tipps.
Egal, wo man seinen Urlaub verbringt – um vom beruflichen Alltag abzuschalten, sollte man ein paar Dinge beachten. Wir geben 10 Tipps.
( Bild: gemeinfrei / CC0 )

Der Urlaub soll ist oft die schönste Zeit im Jahr werden – er soll entspannen, Spaß machen, man will neues erkunden, Zeit mit seiner Familie verbringen, aber gleichzeitig nicht den Chef enttäuschen. Doch mit dieser Einstellung wird der Urlaub garantiert zum Horror. In Zeiten von flexiblem Arbeiten und Digitalisierung ist es wichtiger denn je, abschalten zu können.

Dass das die Mehrheit nicht macht, ergab eine aktuelle Studie des Digitalverbands Bitkom. Demnach sind während des Urlaubs zwei von drei Berufstätigen erreichbar. Smartphone, Wlan im Hotel und weltweite Verfügbarkeit verlocken natürlich - doch das kann das Urlaubserlebnis schnell zerstören.

Zehn Tipps, wie man im Urlaub abschalten kann:

Bildergalerie

Bildergalerie mit 10 Bildern

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45401776)

Pexels; gemeinfrei (Pixabay, scottwebb); gemeinfrei; © Rogatnev - stock.adobe.com; gemeinfrei - geralt/Pixabay; Mobile Industrial Robots; Igus; HMS; Contact Software; Deutscher Zukunftspreis/Ansgar Pudenz; ISG; S.Kunze/Vogel Communications Group; Rose; IDS Imaging Development Systems; Phoenix Contact ; Rittal; Pflitsch; ©BillionPhotos.com - stock.adobe.com; Mesago; ©Tartila - stock.adobe.com; TU München / Sebastian Ulewicz; Oculavis; VDMA; Senzoro