Suchen

Mess- und Prüftechnik 19 Zoll-Messsysteme für die Mess- und Prüftechnik

Redakteur: Gudrun Zehrer

Mit der Baureihe Q.raxx und zwei Test-Controllern sowie den Messeinschüben von Gantner Instruments lassen sich leistungsfähige Lösungen kompakt und flexibel aufbauen. Die Einsatzgebiete reichen von einfachen Stand-Alone-Lösungen bis hin zu vernetzten Vielkanalanwendungen in den Bereichen der stationären Mess- und Prüftechnik im Versuch, dem Prüffeld oder der Produktion.

Firmen zum Thema

19 Zoll Q.raxx Messsysteme
19 Zoll Q.raxx Messsysteme
(Bild: © Die Neudenker / Stephan Ruh/AMC)

Die Vielfalt und Flexibilität der Mess- und I/O-Einschübe erlaubt es, eine für jede Aufgabenstellung passende Lösung zu gestalten.

Flexibel bei hoher Packungsdichte

Bis zu 13 Messeinschübe zur Messung von Spannungen, Strom, Widerstand, Potentiometern, PT-100, PT-1000, Thermoelemente, NTC Fühler, DMS-Voll-, Halb- und Viertelbrücken- sowie Induktive Voll- und Halbbrücken, LVTD-, IEPE Signalen und Frequenzmessungen bilden mit dem Test-Controller ein leistungsstarkes Paket mit Steuerungsfunktionen.

Zwei Testcontroller wählbar

Die Q.raxx-Basiseinheit besteht aus einem 19”-Einschub, Test Controller und Spannungsversorgung für bis zu 13 Messeinschüben (Test Controller Q.gate) oder 12 Messeinschüben (Test Controller Q.Station). Wählbar sind die beiden Controller Q.gate oder der Hochleistungscontroller Q.station.

Weitere Fakten:

  • Robust: Standard 19“-Gehäuse, 3 Höheneinheiten, Elektromagnetische Verträglichkeit gemäß EN 61000-4 und EN 55011, Temperaturbereich -20 bis 60 °C, Versorgung 10 bis 30 VDC.
  • Synchronisierung und Zeitmarkierung aller Messwerte: IRIG basierend, Master Slave Prinzip über RS485 Standard, DCF77, AFNOR o. Ä., GPS Zeit und Positionsdaten, SNTP über Ethernet.
  • Schnittstelle zur Konfiguration und zur Datenausgabe: Ethernet TCP/IP, UDP, EtherCAT, CAN, USB, SATA.
  • PAC-Funktion mit umfangreicher Bausteinbibliothek: Ablaufbausteine, Datenlogger, Regler, Übertragungsstrecken, Mathematik, Numerik, Boolsche Verknüpfungen, Funktionsgeneratoren.

(ID:45053872)