Suchen

Schalter & Schütze Ausfallsichere Schalter

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Wer Lösungen für sicherheitsrelevante Anwendungen sucht, der sollte einmal bei Schaltbau auf der Hannover Messe vorbeischauen. Das Unternehmen zeigt dort sein komplettes Portfolio für dieses Segment.

Firma zum Thema

(Bild: Schaltbau)

Zu sehen sind alle Schnappschalter-Baureihen mit Zwangsöffnung, geprüft und zertifiziert gemäß VDE, UL (und bei Bedarf auch CCC). Sie haben sich bewährt in sicherheitsrelevanten Anwendungen – selbst nach Kurzschluss ist ein sicheres Öffnen der verschweißten Kontakte garantiert. Als Sicherheitsschalter in Steuerungen und Anlagen sind sie z.B. in Schaltscharnieren von Toren und Gattern sowie in Schutzvorrichtungen für das Bedienungspersonal integriert.

Gleichströme sicher schalten

Das Schütze-Portfolio auf der Messe reicht von Schützen für Batteriespannungen bis hin zu Schützen mit einem Schaltvermögen bis 1.500 V. In professionellen Starthilfegeräten schalten C100-Schütze zuverlässig Startströme bis 1.400 A; CT-Leistungsschütze funktionieren sicher und zuverlässig in Fahrzeug- und Batterieprüfstandsystemen.

Steckverbinder – robust und modular

Die Steckverbinder der Baureihe M sind robust und bieten höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit, auch unter rauen Umgebungsbedingungen, wie beim Einsatz in Tunnelleuchten. Hier müssen sie den aggressiven Umgebungsbedingungen in Tunneln und Unterführungen widerstehen.

Bei allen seinen Produkten geht Schaltbau flexibel auf die individuellen Erfordernisse der Kunden ein: Je nach Anforderung gibt es drei mögliche Lösungen: Ein fertiges Produkt aus dem aktuellen Sortiment, eine bewährte Sondervariante oder eine komplette Neuentwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Hannover Messe: Halle 11, Stand D25

(ID:43263005)