ICONICS

AutomationML verkürzt das Engineering in HMI-Anwendungen

Seite: 2/5

Anbieter zum Thema

Der Wunsch nach 3D wird stärker

Seit man mit Hilfe von 3D-Software auch auf Erfahrungen anderer Nutzer zugreifen kann, wird der Wunsch nach 3D stärker. Heute findet die Interaktion zwischen den 3D-Künstlern über das Internet statt, wo sich sehr große Online-Communities gebildet haben. 24 Stunden am Tag werden in Dutzenden von Online-Communities kontinuierlich 3D-Arbeiten vorgestellt, Techniken geteilt und kritisch die Technologie-Fortschritte diskutiert. Ein Beispiel: Die CGSociety Gemeinschaft hat mehr als 252.000 registrierte Mitglieder mit 100.000 davon als aktive Mitglieder.

Die zunehmende Verfügbarkeit von 3D-Inhalten in den Medien von heute hat ein leistungsfähiges Tor zu einer großen Zahl von Menschen geöffnet. Studien zeigen, dass sich 3D-Elemente als grafisches Bild so besser wahrnehmen lassen, und der Designer seine Ideen einfacher in seinen Kunstwerken realisieren kann. Deshalb entwickelten zahlreiche Unternehmen industrielle 3D-Lösungen:

  • Open Inventor von Mercury: Ein Cross-Plattform 3D-Grafik-Toolkit für die Entwicklung industrieller, interaktive 3D-Grafik-Anwendungen mit C + +, NET oder Java, die Funktionalität von OpenGL in einer objekt-orientierten Ebene bietet,
  • Hoops 3D Application Framework von SpatialCorp [1]: Es bietet eine grundlegende Infrastruktur Grafiken und Funktionalität für 3D-Anwendungen und eine vollständige Application Programming Interface (API) mit Zugang zu einer leistungsfähigen Suite von integrierten Komponenten,
  • DeskArtesViewExpert: Es bietet Werkzeuge für die Anzeige, Überprüfung, Bewertung und Verbreitung von 3D-CAD-Dateien, wie STL, IGES VRML.ZPR und andere Formate.

Und viele andere Lösungen stehen für den stetig wachsenden Markt zur Verfügung.

Benötigt wird eine Echtzeit-Daten-Konnektivität

Industrien, die mit 3D-Grafik-Technologie am meisten arbeiten, wie z. B. Computer-Spiele und visuelle Simulation, generieren in der Regel keinen Code von 3D-Modellen. Sie konzentrieren sich stattdessen auf die Einbettung effizienter Rendering-Algorithmen für die 3D-Geometrie, die aus einer Datei geladen wird. Die meisten 3D-Anwendungen sind zu komplex, um direkt auf OpenGL aufzusetzen und eine 3D-Ansicht mit vielen Objekten anzuzeigen. Hier werden Szene-Manager Bibliotheken üblicherweise eingesetzt. Mit einem OpenGL-basierten Szene-Manager ist der Software-Entwickler gezwungen, eine Reihe von übergeordneten Konstrukten zu nutzen, um eine 3D-Anwendung zu erstellen. Quantum 3Ds-Konzept für die HMI-Erzeugung zum Beispiel konzentriert sich auf die Schaffung einer Grafik-Datenbank (dynamische Bytecode). Die 3D Grafik des HMI wird dann über die Verwendung eines Middleware-Rendering-Interpreters erzeugt.

Obwohl diese industriellen Lösungen 3D-Grafik-Funktionen bereitstellen, benötigen heutige HMI-Anwendungen keine einfachen digitalen Fotos der Maschinen und Anlagen umgewandelt in erkennbare 3D-Bilder, sie benötigen auch eine Echtzeit-Daten-Konnektivität, um den Nutzern eine detaillierte und vollständige Übersicht über die Produktionsstätte zu geben.

3D erweitert Echtzeit-Visualisierung

HMI-Anwendungen können von 3D-Visualisierung profitieren, indem sie der realen Anwendung nachempfundene Bilder, Formen, Verfahren und andere Details visualisieren, die sonst verloren gehen, und zwar dann, wenn eine traditionelle 2D-Art und Weise für die Betrachtung herangezogen wird.

Ein 3D-Modell hingegen, kombiniert mit Animation, erlaubt die bessere Interaktion mit Ideen, Verfahren oder Produkten. Wenn eine Idee einem potenziellen Kunden präsentiert werden soll, wird die 3D-Form besser angenommen. Die Welt ist dreidimensional, Augen und Gehirn sind auf das Sehen und Wahrnehmen von Tiefe, Perspektive und Form ausgelegt.

Der Nutzen eines Bildes

Produkte werden erst richtig lebendig, wenn man sie in einem 3D-Format visualisiert. Verfahren und Technologien können sowohl in Funktion und Visualisierung verbessert werden, indem sie in einer 3D-Umgebung dargestellt werden. Technisch gesehen ist ein 3D-Abbild der beste Weg, um den globalen Blick auf ein System zu haben und eine große Anzahl von Daten zur visualisieren. Es ist in der Tat die natürlichste Art, eine große Anzahl von heterogenen Informationen darzustellen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:342133)