Suchen

Profibus-Controller Controller mit Profibus-DP-Master-Schnittstelle

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die Controllerfamilie PFC200 erweitert Wago um einen Profibus-Controller mit DP-Master-Schnittstelle. Von nun an kann die kompakte Steuerung im industriellen Umfeld Daten über ein Profibus-Netzwerk von verschiedenen Teilnehmern einsammeln und verarbeiten. Dabei sorgt sie für eine schnelle Kommunikation mit Sensoren und Aktoren in den verschiedensten Maschinen und Anlagen.

Firmen zum Thema

Vielseitig einsetzbar: der Controller PFC200 mit Profibus-DP-Master-Schnittstelle.
Vielseitig einsetzbar: der Controller PFC200 mit Profibus-DP-Master-Schnittstelle.
(Bild: Wago)

Neben einer Standardausführung kommt der PFC200 mit Profibus-Master-Schnittstelle auch in einer Variante für den erweiterten Temperaturbereich von -20 °C bis 60 °C auf den Markt. Damit ist der Controller insbesondere in der Industrieautomation sowie in Bereichen mit höheren Anforderungen flexibel einsetzbar.

Security-Pakete schützen sensible Produktionsdaten

Der Controller PFC200 wird mit dem Echtzeitbetriebssystem Linux betrieben und kann mit der Konfigurationssoftware Wago-I/O-Pro, die auf Codesys basiert, programmiert werden. GSD-Dateien lassen sich mit dem integrierten Profibus-Konfigurator einfach einlesen. Gleichzeitig sind sensible Produktionsdaten durch umfangreiche Security-Pakete wie SSL/TLS 1.2, SSH, VPN und Firewall geschützt.

Überarbeitete Hardware der Steuerung

Die Hardware der erprobten Steuerung wurde optimiert. Dabei bleiben die von anderen Steuerungen der PFC200-Familie gewohnten Ethernet- und CAN-Schnittstellen erhalten. Ebenso verfügt die Steuerung mit der Profibus-DP-Master-Schnittstelle über eine Vielzahl an Zulassungen, sodass sie sich für fast jede Anwendung einsetzen lässt. Am typischen Lokalbus der Serie 750 werden nahezu alle Busklemmen unterstützt. Das firmeneigene I/O-Portfolio bietet mittlerweile mehr als 500 Module. Neben Analogeingangs-/-ausgangsklemmen und Digitaleingangs-/-ausgangsklemmen enthält es auch viele Sondermodule zur Erfassung und Verarbeitung von unterschiedlichsten Signalen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44408444)