Jahresrückblick 2021 Das sind Ihre Top 5 aus Versorgen & Verbinden

Von Lilli Bähr

Zum Jahresende blickt die Redaktion elektrotechnik zurück und zeigt Ihnen die meistgelesenen Artikel. Hier haben wir die fünf meistgelesenen Artikel aus der Rubrik Versorgen & Verbinden zusammengesammelt.

Firmen zum Thema

Platz 1: Seit sich Deutschland mit regenerativem Strom versorgt, geht die Stabilität des Stromnetzes immer wieder in die Knie. Im Projekt Synergie haben Wissenschaftler nun berechnet, wie deutsche Unternehmen dagegen angehen könnten.
Platz 1: Seit sich Deutschland mit regenerativem Strom versorgt, geht die Stabilität des Stromnetzes immer wieder in die Knie. Im Projekt Synergie haben Wissenschaftler nun berechnet, wie deutsche Unternehmen dagegen angehen könnten.
(Bild: S. Gögelein)

Zum Jahresende schauen wir zurück und zeigen die meistgelesenen Beiträge aus der Rubrik Versorgen & Verbinden. Diese Beiträge haben unsere Leser besonders interessiert:

  • Deutsche Unternehmen können das Stromnetz stark entlasten
  • Warum Lithium-Ionen-Akkus explodieren können
  • Wie sich Steuerstromkreise richtig absichern lassen
  • Kabelindustrie: Versorgungsprobleme spitzen sich zu
  • Wenn Steckverbinder einen Käsekeller-Roboter beim Reifeprozess unterstützen

Die Top 5 im Überblick zeigt die Bildergalerie:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Die Top 5 in voller Länge

Platz 1: Deutsche Unternehmen können das Stromnetz stark entlasten

Wissenschaftler am Fraunhofer-IPA haben jetzt analysiert, wie stark deutsche Unternehmen zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen können. Das Ende des „Flatterstroms“ scheint greifbar.

Platz 2: Warum Lithium-Ionen-Akkus explodieren können

Lithium-Ionen-Akkus haben den großen Nachteil, dass sie explodieren können. Wie genau es dazu kommt, haben jetzt zwei Chemiker der Universität Ulm herausgefunden.

Platz 3: Wie sich Steuerstromkreise richtig absichern lassen

Steuerstromkreise richtig abzusichern ist ein wesentlicher Baustein der Betriebssicherheit. Was bei der Absicherung von 24V DC Stromkreisen zu beachten ist und wie elektronische Schutzschalter Überströme sicher beherrschen können.

Platz 4: Kabelindustrie: Versorgungsprobleme spitzen sich zu

Neben PVC werden auch weitere Rohstoffe knapp: Die Versorgungsprobleme der Kabelhersteller spitzen sich damit weiter zu, vor Herbst erwartet die Branche keine Besserung.

Platz 5: Wenn Steckverbinder einen Käsekeller-Roboter beim Reifeprozess unterstützen

Der Reifeprozess von Käse ist mit viel Arbeit verbunden. Die Laibe müssen immer wieder gebürstet und gepflegt werden. Ein Job für einen Käsekeller-Roboter, der mit Steckverbindern für die Käseproduktion arbeitet.

(ID:47905099)