Suchen

Antriebsregler Dezentrale Antriebsregler mit Motoradaptionskonzept

Redakteur: Rebecca Näther

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg stellt Kostal Industrie Elektrik die Inveor MP Baureihe an dezentralen Antriebsreglern vor.

Firmen zum Thema

Durch das universelle Motoradaptionskonzept passt der dezentrale Antriebsregler der Inveor MP Reihe auf jeden Motor und kann durch seine robuste Bauart auch in Heavy-Duty-Umgebungen Einsatz finden.
Durch das universelle Motoradaptionskonzept passt der dezentrale Antriebsregler der Inveor MP Reihe auf jeden Motor und kann durch seine robuste Bauart auch in Heavy-Duty-Umgebungen Einsatz finden.
(Bild: Kostal Industrie Elektrik)

Bei der motormontierten Performance-Klasse werden alle Synchronreluktanz-, Synchron- und Asynchronmotoren mit maximaler Energieeffizienz unterstützt. Die Antriebsregler verfügen über sensorlose Motorregelung und einen erweiterten Drehzahlstellbereich. Durch das universelle Motoradaptionskonzept passt das Produkt auf jeden Motor und kann durch seine robuste Bauart, Schutzklasse IP 65, auch in Heavy-Duty-Umgebungen Einsatz finden. Hinzu kommen smarte Features wie die steckbaren Anschlüsse und die Inbetriebnahme per Bluetooth App oder PC-Software.

Modularer Antriebsregler

Neben dieser Baureihe stellt das Unternehmen auf der Messe mit dem Inveor MP Modular auch sogleich die erste Variante dieses dezentralen Antriebsreglers vor. Ausgestattet mit einem intelligenten Leistungsteil bietet diese Variante zwar die gleichen leistungselektronischen Eigenschaften wie der Inveor MP, kommt aber ohne separate Applikationskarte aus. Dafür ist er modular konfigurierbar und kann mit diversen Ergänzungen wie einem I/O-Modul oder integriertem Bremswiderstand ausgestattet werden. Ebenso besteht die Möglichkeit der Integration einer kundeneigenen Applikationskarte. Weitere Features sind z.B. 100%-steckbare Anschlüsse über M12-Stecker zum Anschluss von Ein- und Ausgängen bei Feldbussen. Der Antriebsregler ist insbesondere geeignet im Transport- und Logistikbereich, wo es für dezentrale Antriebsregler auf einfache Integration bei engem Bauraum ankommt.

Antriebsregler-Plattform

Neben diesen beiden Produkten können die Besucher die Antriebsregler-Plattform Inveor eingebettet in zentrale Applikationen, wie z.B. mobile Anwendungen sowie Transport und Logistik erleben. Auch die noch recht junge Vertimo-Baureihe als dezentrale Antriebsregler-Plattform bis 75 kW wird in Nürnberg zu sehen sein.

SPS IPC Drives: Halle 3A, Stand 310

(ID:45569916)