Datenkommunikation Echtzeitübertragungen für Industrial WLAN

Redakteur: Ines Stotz

Über einen Key-Plug lässt sich die Scalance W-Produktfamilie der Siemens-Division Industry Automation jetzt für durchgängige Echtzeitübertragung über Industrial Wireless LAN(IWLAN) im Standard IEEE 802.11n ausstatten.

Anbieter zum Thema

(Siemens-Division Industry Automation)

Mit dem Key-Plug, einem Wechselmedium ähnlich dem bewährten C-Plug, ist es möglich, sogenannte iFeatures freizuschalten – also Zusatzfunktionen speziell für den industriellen Einsatz - die für Echtzeitanforderungen notwendige deterministische Datenkommunikation bieten.

Durch die auf diesem Wege aktivierte iPCF-Funktion (industrial Point Coordination Function) können per Profinet IO minimale Zykluszeiten ab 16 ms erreicht werden.

Sogar ein Profisafe-Not-Aus-Befehl lässt sich über IWLAN auslösen, somit kann nun eine Datenkommunikation über WLAN zum Beispiel im Bereich der Personenbeförderung eingesetzt werden.

Datenkommunikation in zwei Ausführungen

Der Key-Plug ist in zwei Ausführungen erhältlich: Key-Plug W780 iFeatures für Scalance W Access Points und Key-Plug W740 iFeatures für Scalance W Client Modules.

Zusätzlich zum Freischalten der iFeatures beinhaltet der Key-Plug die Möglichkeit Konfigurationsdaten abzuspeichern. Das bedeutet den schnellen Austausch eines Geräts im Fehlerfall – und zwar ohne einen PC oder PG dazwischenschalten zu müssen.

Mehr freischaltbare Funktionen

Für 2013 sind weitere Funktionen für den Key-Plug geplant und damit der Umfang des freischaltbaren Feature Sets erweitert.

Hintergrund: Im WLAN-Standard IEEE 802.11n sind weder spezielle Verfahren für schnelles Roaming zwischen mehreren Access Points noch deterministische Datenkommunikation definiert.

Die für industrielle Applikationen wichtigen Anforderungen zur Echtzeitübertragungen via Industrial WLAN lassen sich per iPCF gezielt nachrüsten. Unter diesen Bedingungen stellt die durchgängige Echtzeitübertragung über Industrial Wireless LAN(IWLAN) eine Alternative zu kabelgebundenen Netzen dar.

Einsatzbereich sind Applikationen, bei denen das Verlegen von Kabeln aufwändig und teuer oder schnellem Verschleiß ausgesetzt ist.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:38034750)