Industrie 4.0

Exor und BE. Services: Strategische Partnerschaft für IoT

| Redakteur: Ines Stotz

Dimitri Philippe, CEO, BE. Services (links) und Guiseppe Pace, CEO, Exor
Dimitri Philippe, CEO, BE. Services (links) und Guiseppe Pace, CEO, Exor (Bild: Exor)

Das weltweit tätige Unternehmen Exor, Anbieter einer vollständigen IoT-Plattform, und BE. Services, Embedded-Software-Spezialist für die industrielle Automatisierung, haben eine enge Zusammenarbeit vereinbart.

Ziel ist die beschleunigte Einführung von Industrie-4.0- und IoT-Lösungen bei Maschinen- und Anlagenbauern sowie Fertigungsunternehmen. Das Know-how der beiden Partner umfasst Design, Integration, Implementierung und kundenspezifische Anpassung solcher Lösungen.

Die multiprotokollfähige X-Plattform eX700-Serie von Exor nutzt Standard-Technologien, wie ARM, RT Linux, HTML5, Codesys, OPC UA sowie Ethernet TSN. Multitouch-HMI, SPS und IoT-Gateway sind in einem Modul vereint. Darüber hinaus verfügt der IoT-Controller bereits über integrierte Sensorik zum Beispiel für Temperatur, Schwingungen und Bedienerinteraktion. Verbunden mit den Schlüsseltechnologien und den Integrationsdienstleistungen des Kemptener Unternehmens BE. Services entstehen schnell schlüsselfertige Industrie-4.0- und IoT-Lösungen. Anwender profitieren von der sofortigen Einsatzbereitschaft und kundenspezifischen Anpassung der hochflexiblen IoT-Controller.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44383082 / Strategie & Unternehmensführung)