Suchen

Bonfiglioli Gilbert Khawam leitet neuen Mechatronik-Bereich

| Redakteur: Reinhard Kluger

Die Mechatronik rückt bei Bonfiglioli verstärkt in den Fokus. Mit einem neuen Geschäftsbereich will der italienische Antriebsspezialist hier seine Aktivitäten bündeln und vorantreiben.

Firmen zum Thema

Gilbert Khawam leitet bei Bonfiglioli den neuen Mechatronik-Bereich MDS.
Gilbert Khawam leitet bei Bonfiglioli den neuen Mechatronik-Bereich MDS.
(Bonfiglioli)

Verstärkt auf das Geschäft mit mechatronischen Lösungen setzt Bonfiglioli: Industrial Mechatronic Drives & Solutions Division (MDS) heißt der neue Bereich, integraler Bestandteil der Business Unit Industrial Solutions, und der seit dem 1. Januar 2013 offiziell weltweit aktiv ist. Geleitet wird er von Gilbert Khawam, bisheriger Leiter der Bonfiglioli-Niederlassung in Frankreich. Zur Zeit umfasst die Mannschaft 125 Mitarbeiter.

Der Erfolg von MDS soll auf zwei Säulen stehen, nämlich auf den Bonfiglioli-Exzellenzzentren Vectron in Deutschland und BMR im italienischen Rovereto, bi Verona. Insgesamt will man das Augenmerk auf die Energieeffizienz von Systemen legen. Vertrieb und das Applikationsengineering erfolgen dezentral in den Märkten, die Bereiche Forschung & Entwicklung sowie Produktion und Logistik werden in den Einheiten Bonfiglioli Vectron in Krefeld sowie dem neu gegründeten Standort BMR umgesetzt. Ziel von Bonfiglioli ist es, mit dem Bereich MDS zum One-Stop-Shop zu werden und Partner des Maschinenbaus für energieeffiziente antriebstechnisch-mechatronische Lösungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 37452150)