Kabelverschraubung Große Kabelverschraubungen lösen Anschlussproblem

Redakteur: Gudrun Zehrer

Mit den metrischen Gogafix MS6K-Kabelverschraubungen von Gogatec lassen sich große Kabelquerschnitte fest und dicht befestigen.

Anbieter zum Thema

Kabelverschraubungen bis M105.
Kabelverschraubungen bis M105.
(Bild: Gogatec)

Immer wieder stehen Monteure vor diesem Problem: Bei großen Motoren ist das Anschlusskabel für die Kabelverschraubung zu dick. Gogatec gilt als Spezialist für Kabel-Großverschraubungen mit integrierter Erweiterung. Das Unternehmen liefert die Gogafix MS6K, mit der die Kabelisolierung sicher geklemmt wird und die Adern durch das kleinere Gewinde passen.

X-Large-Kabelverschraubungen in Messing, vernickelt oder verchromt

Die X-Large-Kabelverschraubungen von Gogatec sind auch mit integrierter Reduzierung, als EMV-Version mit Schirm-Klemmring, mit Anschlussgewinde oder Gegenmutter und mit verschiedenen Klemmbereichen erhältlich. Sämtliche Größen von M63, M72, M75 x 1,5, M80 bis M105 x 2 sind in blankem Messing laut Gogatec innerhalb einer Woche lieferbar. Vernickelte beziehungsweise EMV-vernickelte oder -verchromte Ausführungen sollen höchstens zwei Wochen zum Kunden unterwegs sein. Mit Schutzart IP65 und einer Umgebungstemperatur innerhalb von -20 °C bis 100 °C entsprechen die Kabelverschraubungen der Norm DIN 89280.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44690112)