Suchen

Kabelverschraubung Große Kabelverschraubungen lösen Anschlussproblem

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Mit den metrischen Gogafix MS6K-Kabelverschraubungen von Gogatec lassen sich große Kabelquerschnitte fest und dicht befestigen.

Firma zum Thema

Kabelverschraubungen bis M105.
Kabelverschraubungen bis M105.
(Bild: Gogatec)

Immer wieder stehen Monteure vor diesem Problem: Bei großen Motoren ist das Anschlusskabel für die Kabelverschraubung zu dick. Gogatec gilt als Spezialist für Kabel-Großverschraubungen mit integrierter Erweiterung. Das Unternehmen liefert die Gogafix MS6K, mit der die Kabelisolierung sicher geklemmt wird und die Adern durch das kleinere Gewinde passen.

X-Large-Kabelverschraubungen in Messing, vernickelt oder verchromt

Die X-Large-Kabelverschraubungen von Gogatec sind auch mit integrierter Reduzierung, als EMV-Version mit Schirm-Klemmring, mit Anschlussgewinde oder Gegenmutter und mit verschiedenen Klemmbereichen erhältlich. Sämtliche Größen von M63, M72, M75 x 1,5, M80 bis M105 x 2 sind in blankem Messing laut Gogatec innerhalb einer Woche lieferbar. Vernickelte beziehungsweise EMV-vernickelte oder -verchromte Ausführungen sollen höchstens zwei Wochen zum Kunden unterwegs sein. Mit Schutzart IP65 und einer Umgebungstemperatur innerhalb von -20 °C bis 100 °C entsprechen die Kabelverschraubungen der Norm DIN 89280.

(ID:44690112)