Suchen

Kabel & Steckverbinder

Häufige Kabel- und Steckverbinder-Kombinationen zusammenfügen

| Redakteur: Rebecca Näther

RS Components (RS) hat sein Sortiment um eine Reihe von häufig verwendeten Kabel- und Steckverbinder-Kombinationen ergänzt.

Firmen zum Thema

RS Components nimmt exklusives Sortiment häufig verwendeter Kabel- und Steckverbinder-Kombinationen, welche auf Hartings Han-Serie von Steckverbinderkomponenten basieren, ins Sortiment auf.
RS Components nimmt exklusives Sortiment häufig verwendeter Kabel- und Steckverbinder-Kombinationen, welche auf Hartings Han-Serie von Steckverbinderkomponenten basieren, ins Sortiment auf.
(Bild: RS Components)

Die Baugruppen basieren auf Hartings Han-Serie von Steckverbinderkomponenten. Sie fügen eine Reihe häufig verwendeter Kabel- und Steckverbinderkombinationen zusammen, um eine schnelle und einfache Lösung für viele grundlegende Kabelanforderungen zu bieten.

Kabelbaugruppen reduzieren komplexen Bestellvorgang

Da die Kunden keine eigenen Steckverbinder aus Basiskomponenten montieren müssen, reduzieren die vorverdrahteten Kabelbaugruppen nicht nur die Komplexität des Bestellvorgangs, sondern auch die Montagezeiten und den Arbeitsaufwand, beschreibt das Unternehmen. Verbindungen mit Endgeräten sollen sich auf diese Weise schneller schaffen lassen. Außerdem reduzieren die Kombinationen den Bedarf für den Kabelbestand vor Ort.

6- und 10-polige Kabelbaugruppen

Durch Verwendung der Steckverbindereinsätze, Kappen, Gehäuse, versilberten Crimp-Kontakte und Kabelverschraubungen der Han-Serie umfasst die Produktserie einseitige, 6-polige (plus Erdung) und 10-polige (plus Erdung) Baugruppen mit einer Leitergröße von 1,5 mm2 oder 2,5 mm2. Verfügbar sind Kabellängen von 1 m, 3 m oder 5 m zur direkten Verkabelung von Geräten und Systemen.

Kontrollkabel aus Polyurethan

Das verwendete Kontrollkabel besteht aus grauem (RAL7001) Polyurethan (PUR) und entspricht den Normen DIN EN 50525-1 (VDE 0285-525-1). Es hat einfach auseinanderzuhaltende, zahlenkodierte Kerne, wobei der Kern-/Kontaktanschluss im Steckverbindergehäuse klar angegeben ist. Das Kabel bietet hohen Widerstand gegen Abrieb und Risse und dabei gute Biegeradius-Merkmale. Die 6-poligen und 10-poligen Versionen sind gemäß IEC61984 für 500 V ausgelegt, mit einem Nennstrom von 16 A.

Die Kabel- und Steckverbinder-Kombinationen der Serie werden ausschließlich von RS in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik ausgeliefert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45945318)