Suchen

3D-Druck

In 60 Sekunden ein Zahnrad konfigurieren

| Redakteur: Katharina Juschkat

Zahnräder sind schwierig zu konfigurieren. Helfen kann der Zahnradkonfigurator von Igus, der innerhalb kurzer Zeit ein 3D-Modell erstellt. Wer möchte, kann das gefertigte Zahnrad auch gleich drucken lassen.

Firma zum Thema

Mit dem Zahnradkonfigurator kann man schnell sein individuelles Zahnrad zusammenstellen und auf Wunsch auch drucken lassen.
Mit dem Zahnradkonfigurator kann man schnell sein individuelles Zahnrad zusammenstellen und auf Wunsch auch drucken lassen.
( Bild: Igus )

Zahnräder zu konstruieren ist aufgrund der komplexen Verzahnung ohne Hilfsmittel fast nicht möglich. Um die Arbeit der Konstrukteure zu erleichtern, hat Igus ein Online-Tool entwickelt, das bei der Konstruktion unterstützen soll: Den Zahnradkonfigurator.

Konfiguriertes Zahnrad aus dem 3D-Drucker

Damit kann der Anwender sein individuelles Zahnrad auch in Sonderabmessungen konfigurieren. Dafür gibt man die Daten seines Zahnrades an wie Zahnmodul, Zähnezahl, Breite sowie Innendurchmesser. Daraufhin zeigt der Konfigurator automatisch ein 3D-Modell an, das als STEP-Datei exportiert werden kann. Außerdem kann man die Datei auch im Igus 3D-Druckservice hochladen und mit dem SLS-Material Iglidur drucken lassen. Das ist ab Stückzahl 1 möglich. Innerhalb von drei Tagen verspricht der Hersteller das verschleißfeste Zahnrad zu liefern.

Der SLS-Werkstoff Iglidur I6 ist speziell für Zahnräder entwickelt. Der Hersteller hat den Werkstoff nach eigenen Angaben im hauseigenen Testlabor auf seine Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit getestet. Igus hat ein Schneckenrad mit 5 Nm Drehmoment und 12 U/min getestet. Das Zahnrad zeigte laut Igus nach einer Millionen Zyklen einen geringen Verschleiß auf und war noch voll funktionsfähig. Auch gegenüber gefrästen Zahnrädern soll der Werkstoff besser sein.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil Bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Newsletter informiert Sie die Redaktion der elektrotechnik immer montags, dienstags und donnerstags zu Themen, News und Trends aus der Branche.
Jetzt abonnieren!

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45011732)