Suchen

App

Installieren, Parametrieren und Instandhalten über die App

| Redakteur: Katharina Juschkat

Mit der App „Control Room“ von Schmalz können die Smart Field Devices mit dem Smartphone oder Tablet installiert, parametriert und bedient werden. Das spart dem Anwender Zeit und gibt einen besseren Überblick.

Firmen zum Thema

Mit dem Smartphone schneller und übersichtlicher die Smart Field Devices steuern: Der „Control Room“ von Schmalz ermöglicht das.
Mit dem Smartphone schneller und übersichtlicher die Smart Field Devices steuern: Der „Control Room“ von Schmalz ermöglicht das.
(Bild: Schmalz)

Mit der App „Control Room“ von Schmalz kann der Anwender Smart Field Devices wie Vakuum-Erzeuger, Vakuum- und Druckschalter und Spezialgreifer per Smartphone oder Tablet installieren, parametrieren und bedienen. Er kann Maschinendaten und -zustände von überall und in Echtzeit überwachen und optimieren.

Die Bedienung bzw. Regelung der Devices soll damit vereinfacht werden. Bisher müssen die Geräte per Hand durch einen Techniker über die Steuerung neu eingestellt werden. Handelt es sich beispielsweise um eine Pressenstraße in einem Automobilwerk, in dem mehr als 30 Vakuum-Erzeuger von Hand eingestellt werden müssen, nimmt das viel Zeit in Anspruch. Mithilfe der Service-App kann der Anwender die Geräte über sein Smartphone ohne direkten Zugriff auf die Steuerung parametrieren. Die gespeicherten Einstellungen kann er dann auf alle anderen Geräte übertragen. Die App soll übersichtlich gestaltet und bedienfreundlich sein. Auf Google Play kann die App heruntergeladen werden.

Das bietet die App:

  • Bis zu 40 % reduzierte Beschaffungskosten: Einsparung von Anzeige- und Eingabemodulen an Greifsystemen durch die Steuerung per App-Oberfläche
  • Bis zu 75 % verkürzte Inbetriebnahmezeit: Gerät scannen, Informationen erfassen, Werte über die App anpassen und per NFC übertragen, gespeicherte Einstellungen per App innerhalb weniger Sekunden auf andere Geräte klonen
  • Bis zu 80 % kürzere Servicezeiten: Schnelle Fehleranalyse durch Klartextmeldungen, auslesbare geräteinterne Betriebsanleitung, vorausschauende Verschleißüberwachung und Erinnerungsfunktion, optionale Ablage von Serviceinformationen (Lagerort, Installationsdatum)

So funktioniert die App:

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45575545)