Suchen

NH-Sicherungs-Lasttrennleisten Intelligente NH-Schaltleiste mit integrierten Wandlern und Messgeräten

Redakteur: Rebecca Näther

Die FSD1/ FSD3 NH-Sicherungs-Lasttrennleisten von PQ Plus sind flexibel in der Niederspannungsverteilung einsetzbar. Die Leiste lässt sich komfortabel drehen, sodass die Leiteranschlüsse nach oben oder nach unten gehen. Es gibt sie in der Ausführung 1-polig und/oder 3-polig schaltbar.

Firmen zum Thema

Als intelligentes integriertes Messsystem werden die Leisten wahlweise mit den UMD 95, den UMD 96 oder dem UMD 97E als fertige Lösung geliefert.
Als intelligentes integriertes Messsystem werden die Leisten wahlweise mit den UMD 95, den UMD 96 oder dem UMD 97E als fertige Lösung geliefert.
(Bild: PQ Plus)

Als intelligentes integriertes Messsystem werden die Leisten wahlweise mit den UMD 95, den UMD 96 oder dem UMD 97E als fertige Lösung geliefert.

Messwandler im Leistengrundkörper installiert

Im Leistengrundkörper sind bereits die Messwandler installiert. Diese sind auf den Stecker der Messgeräte durchverdrahtet. Eine Sicherung ist bereits vorgesehen. Die Leisten sind für 400 V/690 V Betriebsspannung geeignet. Auf Anfrage sind die FSD in Kombination mit den 690 V UM Varianten erhältlich. Die Leiste besitzt Schraubanschlüsse oder V-Klemmen. Sie beinhaltet: Parkstellung, Aufnahme für Huckepacksicherung, Plombierset und Schloss als Zubehör. In den Sichtfenstern befindet sich ein Messpunkt zur Spannungsmessung. Als weiteres Zubehör wird die Sicherungsüberwachung SIUEL-B1/3 angeboten. Über das kopfseitig montierte UMD Gerät kann mit dem Netzwerkanschluss auch der Schaltzustand über die Netzwerkschnittstelle genau wie alle Messwerte kommuniziert werden. Das Schaltgerät wird so zur Industrie 4.0-Komponente.

(ID:45025358)