Suchen

Pepperl+Fuchs

Intelligentes Multisensor-System in der Schweiz ausgezeichnet

| Redakteur: Katharina Juschkat

Auf der Messe Sindex wurde erstmals der Swiss Dinno Award für besonders innovative Digitalisierungsprojekte vergeben – gewonnen hat ein intelligentes Multisensor-System, das von Pepperl+Fuchs in Zusammenarbeit mit dem Start-up My Live Zone entstand.

Firmen zum Thema

Erstmals wurde der Swiss Dinno Award verliehen (v.l.): Marc Waltisperger (Geschäftsführer Pepperl+Fuchs), Thomas Zürcher (Geschäftsführer My Live Zone GmbH) und Markus Gmür (Vertriebsleiter Pepperl+Fuchs).
Erstmals wurde der Swiss Dinno Award verliehen (v.l.): Marc Waltisperger (Geschäftsführer Pepperl+Fuchs), Thomas Zürcher (Geschäftsführer My Live Zone GmbH) und Markus Gmür (Vertriebsleiter Pepperl+Fuchs).
(Bild: My Live Zone GmbH/Pepperl+Fuchs)

Die Sindex, größte Schweizer Messe für industrielle Automatisierung, zeichnete dieses Jahr zum ersten Mal besonders innovative Digitalisierungsprojekte aus und kürte das Swiss Smart Factory Start-up My Live Zone zusammen mit der Pepperl+Fuchs AG. Ausgezeichnet wurden sie für ein intelligentes Multisensor-System der Pepperl+Fuchs AG mit einem Schulungs- und Präsentationskonzept auf Basis der My-Live-Zone-Plattform.

Beispielhaftes Digitalisierungsprojekt

Ausgezeichnet wurde das intelligente Mutlisensor-System.
Ausgezeichnet wurde das intelligente Mutlisensor-System.
(Bild: My Live Zone GmbH/Pepperl+Fuchs)

Als beispielhafte Anwendung wurde auf der Messe eine Flugzeugkomponente, die sich in Hamburg im Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung befindet, mit dem intelligenten Multisensor-System digitalisiert. Die Daten wurden in der Neoneon-Cloud von Neoception, einer Pepperl+Fuchs-Tochter, zur Verfügung gestellt und auf der Messe mittels 3D-Drucker im Kleinformat wieder materialisiert, also ausgedruckt. My Live Zone stellte über seine Schulungs- und Präsentationsplattform den Echtzeit-Zugriff auf die Anlage orts- und zeitunabhängig sicher. Die Besucher konnten so das Konzept der beiden Gewinner-Unternehmen an der Messe interaktiv und anschaulich erleben.

Der Swiss Dinno Award zeichnet Unternehmen, Projekte oder Persönlichkeiten aus, welche auf kreative und vorbildliche Art ein Produkt, eine Dienstleistung oder einen Prozess besonders innovativ digital modernisiert haben.

„Wir sind sehr stolz über diese Auszeichnung als noch junges Start-up“, betont Thomas Zürcher, Geschäftsführer des Start-ups. Vertriebsleiter Markus Gmür von der Pepperl+Fuchs AG ergänzt: „Den Preis haben wir uns auch insbesondere aufgrund der guten Zusammenarbeit der beteiligten Unternehmen und Mitarbeiter verdient.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45488909)